Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

 Thor und Odin auf der Flucht

Nach unten 
AutorNachricht
Thor
Welpe
Welpe


Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 48
Ort : Dk Padborg

BeitragThema: Thor und Odin auf der Flucht   Mi März 24 2010, 07:48

Gestern Morgen schmeiße ich meine Langschläfer raus und fahre Ersatzteile holen.
Beide Hunde ganz entspannt am schlafen auf dem Hof.
ich komm eine Stunde später wieder nach Hause, oh Schreck das Tor steht offen, keine Hunde mehr da.
Schnell zur Hühnerschlachterei aber da hat sie keiner gesehen, also ab durchs Dorf,keine Spur von den Strolchen.
Wir waren dann schon mit 3 Autos unterwegs, keine Spur
also Polizei informieren. nach langen 2 Stunden kamm der Anruf 2 Huskys gesichtet 3km entfernt.
schnell in den Geländewagen und hin da
keine Spur
überall Felder und kleine Teiche und Wald.
die können überall sein
also zu Fuss über die Felder, springt ein Reh aus dem Graben. ok hier waren sie nicht.
zurück zum Auto, lass uns mal in den Feldweg fahren. da lief ein Hundebesitzer, den gefragt, nö keine Huskys.
200m weiter spielen die Beiden Löcher buddeln
einmal gerufen und schon kamen sie und ab ins Auto
Freude mein Babys sind wieder da
zu Hause haben die sich erstmal hingelegt und mussten alles verarbeiten
ich hatte dann gleich noch ne Tour nach Bremen und war Nachts erst wieder zu Hause
da ist Thor von seinem Sessel hoch und begrüsst mich, sonst schaut er nur und dreht sich um, um weiter zu schlafen
bin nur froh das nichts passiert
da muss ich eine Sicherung ans Tor anbringen, da hat wohl der Wind das Tor aufgedrückt
nun warte ich nur noch auf die Rechnung für den engl. Zierrasen, die die Beiden auf Ihren Weg zerstört haben(grins)

Gruss Mario
Nach oben Nach unten
Maja
Hundehetzer
Hundehetzer
avatar

Anzahl der Beiträge : 911
Anmeldedatum : 22.03.10
Alter : 42
Ort : Oberfranken

BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Mi März 24 2010, 08:08

Hallo Mario,

ich habe mit einem pochendem Herzen Deine Geschichte gelesen und richtig mit gezittert Shocked Gott sei Dank ist alles gut ausgegangen!!!! Davor habe ich auch Angst, das meine mal ausreisen, desshalb bin ich immer hinterher, noch kein Vertrauen, denn draussen wartet ja ein tolles Abenteuer, nicht wahr, warum dann zu Hause sein, wenn das Tor offen steht, mir ist so eine ähnliche Geschichte passier vor 4 Jahren, mein Prager Rattler ist abgehaun, weil er überall durchgepasst hatte, und seine Vorlieben waren, Autos hinterher zu rennen, meine Geschichte hatte kein glückliches Ende, ich bin froh das Deinen Fellnasen nichts passiert ist....
Nach oben Nach unten
http://www.repage5.de/member/nanouk/index.html
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Mi März 24 2010, 09:23

affraid Mario ... mir wäre mein Herz in die Hose gefallen ...

Was für ein Glück, daß die Fellnasen wieder da sind Up
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Mi März 24 2010, 09:39

Mario,
man gut das die beiden Rabauken wieder zu Hause sind und nichts passiert ist Up Glaube wäre hier fast gestorben wenn unsere weg gewesen wären ...ging euch bestimmt nicht anders Crying or Very sad
Die waren bestimmt erst mal platt und haben gepennt ,denn es sind ja doch viele eindrücke die sie im allein Gang mitgenommen haben .Jetzt da sie wissen dass,das Tor auch mal auf sein kann werden sie öfters das Tor kontollieren ...denke ich mal . Musste das jetzt doppelt absichern *seufz*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Mi März 24 2010, 11:41

affraid Hilfeee, Ich glaub ich wäre auch Wahnsinnig geworden vor Sorge das was passiert.Puuh ,bloss gut das den beiden nichts passiert ist und ihr sie beide heil und unversehrt wiedergefunden habt .
Mir wäre auch das Herz in die Hose gerutscht vor Angst .Mach schnell das Tor sicher Up Up
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Mi März 24 2010, 12:29

affraid affraid affraid mensch da kannste echt froh sein, das nichts weiter passiert ist und deine Babys wieder gesund und munter Zuhause sind - hattest ja auch Glück das die beiden dann auch zusammen geblieben sind und sich auf ihrer Flucht nicht getrennt haben.

Ich denke auch genau wie Kira, das die beiden das Tor nun öfters kontrollieren werden, da sie ja wissen was da hinter wartet Wink

Meine Mädels sind letztens auch abgehauten, die hatten hier ne Stelle im Zaun gefunden, da sind sie durch, glücklicher Weise gings aber nur rüber zum Nachbarn =P Mega glücklicher weise war es Wochenende, da ist der Nachbar immer Zuhause, in der Woche ist er immer weg arbeiten und da stehen seine Tore vorne immer offen, da wären die Hunde dann super auf die Straße gekommen und hätten wohl das Abenteuer ihres Lebens verbracht Suspect

Ist aber alles nochmal gut gegangen - mein Dad und ich haben den Zaun dann auch gleich ausbruchsicher gemacht, aber das erste was die Mädels gemacht haben, als sie wieder draussen waren, war natürlich gleich mal die Ausbruchstelle zu begutachten, man könnte da ja vl wieder raus grr
Nach oben Nach unten
Yerebez
Hundehetzer
Hundehetzer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1150
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 47
Ort : Wassersleben

BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Mi März 24 2010, 18:23

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]Puh, da war ich auch echt geschockt als Mario mir erzählt hat das die beiden abgehauen sind. Auf der Straße in der Nähe düsen die Autos ganz schön schnell. Und die beiden kriegen das ja nicht hin nach links und rechts zu gucken.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]Und der
Bahnhof in Padborg und überhaupt die dänischen Jäger. Hab gehört die sind fix bei streunenden Hunden......
Was einen da alles durch den Kopf schießt.... Bloß nicht weiter drüber nachdenken.....Zum Glück sind meine
"Patenkinder"ja wieder heil zu Hause.

Snowdream schrieb:
hattest ja auch Glück das die beiden dann auch zusammen geblieben sind und sich auf ihrer Flucht nicht getrennt haben.
Oh wenn es um unerlaubte Ausflüge geht hängen die beiden wie Pech und Schwefel zusammen.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Im Hundewald ist Thor ja immer Offline und bleibt problemlos in Sichtweite und Odin ist an der Schleppleine. Auf der
Lichtung wo die Hunde immer zusammen toben hat Mario Odin dann los gemacht.Klappte auch immer super bis
jetzt im Winter weniger los war und Odin dann langweilig wurde. Da ist er dann los auf Erkundungstour. Und Thor
dann auch. Klebt ihm dann an der Backe . Muß ja auf den Kleinen aufpassen. Very Happy
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Do März 25 2010, 20:24

Thor schrieb:
Schnell zur Hühnerschlachterei aber da hat sie keiner gesehen

Wohin auch sonst Laughing
War sicher ein grosser Schreck, sowas möchte ich auch nicht erleben.

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Do März 25 2010, 21:42

affraid affraid affraid affraid

omg mir wäre auch das herz in die hose gerutscht und ich hätte warscheinlich ned mehr klar denken können !!
man gut das den beiden nix passiert ist !!
Nach oben Nach unten
Yerebez
Hundehetzer
Hundehetzer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1150
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 47
Ort : Wassersleben

BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   So März 28 2010, 20:03

Cash schrieb:
Mach schnell das Tor sicher

bounce Hat Mario gleich erledigt. T(h)or ist gesichert. Der nächste Sturm kann kommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   So März 28 2010, 20:54

Up bounce Wow das ging aber super fix bei Mario . Kenne das eher wenn Mann sagt ich mache dass ,das man laaaaaange darauf warten kann ...
Besser ist das, denn die sind nicht dumm und stromern immer an der Stelle rum wo sie entwischen konnten .War hier auch mal der Fall ,da Kira und auch Duke den Eingang der Katze im Gartentor benutzt haben ...hatte Göga 2 Latten unten heraus geschnitten das die Katze auf das Grundstück kam .Im Welpenalter schaut man ja gleich mal ob man dort auch durchpasst was ja auch klappte .Dann kam ein dickes Holzstück davor und dann ging nichts mehr ,jetzt passen sie gerade mal mit der Schnauze durch =P
Nach oben Nach unten
Yerebez
Hundehetzer
Hundehetzer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1150
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 47
Ort : Wassersleben

BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Mo März 29 2010, 19:30

Kira schrieb:
Up bounce Wow das ging aber super fix bei Mario . Kenne das eher wenn Mann sagt ich mache dass ,das man laaaaaange darauf warten kann ...

Jepp so kenne ich das sonst auch. Aber wenn Mario eine
Idee bezüglich seiner Wuffels hat wird die sofort umgesetzt.
Very Happy Erzähle hier jetzt lieber nicht wie lange Franzi auf das Anbohren der Garderobe gewartet hat.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Mo März 29 2010, 23:42

An der Garderobe müssen auch keine Hunde dran, sonst wäre sie schon fertig :P

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Yerebez
Hundehetzer
Hundehetzer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1150
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 47
Ort : Wassersleben

BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Mi März 31 2010, 07:48

Merken fürs nächste Mal. Da erzählen wir ihm nicht das da die Jacken ran sollen sondern sagen:
Guck mal , an den Haken kannst du doch Prima die Geschirre und Leinen aufhängen.
Dann läßt er bestimmt das Abendbrot stehen und geht direkt rüber zur Werkstatt den Bohrer holen. Wink
Nach oben Nach unten
Thor
Welpe
Welpe


Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 48
Ort : Dk Padborg

BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Do Apr 01 2010, 20:28

Hallo
Die Rechnung geht nicht mehr auf, jetzt weiß ich das ja und kann mir Zeit lassen
Gruss Mario
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Do Apr 01 2010, 21:19

Thor schrieb:
Hallo
Die Rechnung geht nicht mehr auf, jetzt weiß ich das ja und kann mir Zeit lassen
Gruss Mario

Lach...aber vieleicht haste das ja nach einiger Zeit vergessen löööl löööl löööl Aber wir haben es doch hoch angerechnet das du fix in der Sache warst ...der Ausbruchsschnappel ist drann und kein Hund kann mehr flüchten Up Up Up Up
Nach oben Nach unten
Yerebez
Hundehetzer
Hundehetzer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1150
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 47
Ort : Wassersleben

BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Fr Apr 02 2010, 09:58

Kira schrieb:
Lach...aber vieleicht haste das ja nach einiger Zeit vergessen löööl

Very Happy Zwei Frauen, ein Gedanke.

Achja Mario, der Wintergarten von dem Franzi sprach ist natürlich nur für die Hunde.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Habt ja immer so viel Besuch und die Kinder erst. Da brauchen die beiden unbedingt einen Rückzugsort......
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   Fr Apr 02 2010, 19:31

Eben...und Mario.....wenn Frauchen mal erklären sollte, die Farbe der Tapeten belaste die Hunde psychisch zu sehr, neue müssen dran......glaub ihr kein Wort Laughing Laughing Laughing

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Thor und Odin auf der Flucht   

Nach oben Nach unten
 
Thor und Odin auf der Flucht
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: NordicDogs Unterwegs :: Nordic-Tours-
Gehe zu: