Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

 Auf die schnautze gefallen.

Nach unten 
AutorNachricht
bangkaew
Macho
Macho
avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 70
Ort : Am Golf von Thailand

BeitragThema: Auf die schnautze gefallen.   Mo Feb 10 2014, 12:50

wolle nur mal hallo sagen, nach dem  der Sonntag gut Angefangen hatte, mit guten Frühstück, so war er für mich um 10,30 Uhr schon zu Ende.
 
Im Wohnzimmer auf dem Nassen Boden ausgerutscht, dabei habe ich mir die Kniescheibe durchgebrochen, jetzt lieg ich hier mit Schmerz ohne ende, klar Bekomme ich was gegen die schmerzen, aber ich bin ja nicht so für die  Chemie, aber  morgen werde ich unters das Messer, kommen.
 
Das Krankenhaus ist so weit auch ok Einzel Zimmer, TV, Kühlschank mit allen drin, Tel, und Internet, das Essen ist auch gut, denn nicht nur das die Ärzte hier International   sind, ich spreche hier mit einem Deutschen Arzt, die Küche ist auch International.
 
Ich liege nun hier so rum, in einer Hand, halte ich den PC, und mit der  andern Schreibe ich   denn ich kann ja nicht, Sitzen, und schaue vom 11 stock vom Bett aus auf die Stadt die Beste Krankheit taugt eben nichts.
Nach oben Nach unten
http://thaibangkaewdog.npage.de/
Stef1511
Rüpel
Rüpel
avatar

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 27.01.13
Alter : 33
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Auf die schnautze gefallen.   Mo Feb 10 2014, 13:29

Oha,

dann erstmal gute Besserung und dass der Heilungsverlauf gut ist!
Nach oben Nach unten
Segler
Rüpel
Rüpel
avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 30.06.13
Alter : 49
Ort : Ober Mörlen

BeitragThema: Re: Auf die schnautze gefallen.   Mo Feb 10 2014, 13:52

Gute Besserung. 
Hoffentlich sind da auch die Ärzte besser als hier. Daumenbrüch.
Nach oben Nach unten
Ruhepottyeti
Rüpel
Rüpel
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 23.12.13
Alter : 39
Ort : Bottrop

BeitragThema: Re: Auf die schnautze gefallen.   Mo Feb 10 2014, 18:30

Auch von mir eine gute Besserung

Gruss Jörg
Nach oben Nach unten
Puck
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2602
Anmeldedatum : 01.05.11
Alter : 52
Ort : Heide/Holstein

BeitragThema: Re: Auf die schnautze gefallen.   Di Feb 11 2014, 08:29

So ein Mist Sad Gute Besserung und toi toi toi fufür die OP und die Reha. 
GLG
Marion, Puck und Yukon

-------------------------------------------------------------------------------
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich!
(Louis Sabin)
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Auf die schnautze gefallen.   Fr Feb 28 2014, 19:38

Alles gut überstanden, Peter ??  Kniescheibe gebrochen, tat mir schon das lesen weh  krank . Wielange musst Du jetzt an Krücken laufen ?

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
bangkaew
Macho
Macho
avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 70
Ort : Am Golf von Thailand

BeitragThema: Re: Auf die schnautze gefallen.   Sa März 01 2014, 07:15

Langsam, Langsam Leute,

ich bin hier in Thailand, da geht das alles nicht so schnell, wie in Deutschland, hier Läuft das genau nach Thai System  ab.
 
Mit anderen Worten ein System haben die nicht,  gestern musste meine Frau mit den Papieren ins Krankenhaus kommen, alles wurde genau Untersucht, nur ich nicht, kein wunder denn ich bin ja immer noch zu Hause.
 
Nach dem hatte  Sie ein langes Gespräch, mit dem Doktor, der mich Operiert, dann Bekam Sie mein Zimmer gezeigt ob das ok für mich ist, und dann war Mittag.
 
Um 14 Uhr ging es dann zügig weiter mit der Besprechung, das ganze Team war Angedrehten, meine Unterlagen machten die Runde, jeder hatte dazu eine andere Meinung.
 
Kurze Unterbrechung, ein Unfall musste Behandelt, und Operiert werden, aber dann um 16 Uhr ging es dann doch noch Zügig voran, alle waren wieder aus dem OP zurück, und die Besprechung ging in die nächste Runde.
 
Aber nach doch schon ganzen 15 min wieder eine Unterbrechung, die Narkoseärztin war ja gar nicht Anwesenden, ja und ohne die, da geht ja mal gar nichts.
 
Eine Schwester wurde mit der Suche der Narkoseärztin beauftragt, nach 20 min, kam Sie mit dem Niederschmetterten Ergebnis zurück, das die gute bis zum Montag frei hat.
 
Darauf hin, wurde das OP Gespräch bis zum Montag vertagt, denn auch die muss sich ja auf die OP vorbereiten, das einzige was die wissen muss, ist mein Alter mein Gewischt und ob ich Probleme mit Medikamenten, und danach gibt die mir die Narkose, und das steht schon alles in meinen Voruntersuchungs- Papieren.
 
Um 17 Uhr wurde meine Frau in das Eigene Krankenhaus Kaffee bekleidet, und für die Verzögerung, mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Torte entschädigt.
 
Am Montag geht es um10, 30 Uhr weiter mit der Besprechung, und wenn alles gut Läuft, lebe ich in der Hoffnung am Dienstag doch noch Operiert werden zu können, aber auch an mich hat man Gedacht, und hat meiner Frau, fürs  WE  Medikamenten vom Feinsten mitgegeben, damit Sie mich gut damit  Versorgen kann.
 
Aber mir würden die für die nächsten 4 Wochen gut Reichen, denn ich nehme nur gegen die Schmerzen wenn kommen, und den Rest können die wieder haben.
 
So jetzt wisst ihr Bescheid, hier wird nichts dem Zufall überlassen, und wenn das Komma nicht da ist, wo es hin gehört, dann wird nicht Operiert, das muss erst von Höhere stelle Abgeklärt werden, und erst dann geht es in den OP Saal.
Nach oben Nach unten
http://thaibangkaewdog.npage.de/
michabaer
Techn. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 945
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 40
Ort : Mülheim an der Ruhr

BeitragThema: Re: Auf die schnautze gefallen.   Sa März 01 2014, 20:37

Na manchmal bin ich dann doch wieder froh in deutschland zu leben...
So lange wartezeit is doch auch nichz gut, für don kaputtes Knie oder sagen das nur die Deutschen Ärzte?
Je eher, desto besser, oder??

Dir weiter schmerzfreiere Tage und gute Heilung....
Nach oben Nach unten
bangkaew
Macho
Macho
avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 70
Ort : Am Golf von Thailand

BeitragThema: Re: Auf die schnautze gefallen.   So März 02 2014, 04:57

@ michabaer,

danke dir für die Wünsche.
 
ich will das mal so Erklären, klar sind keine Wartezeiten so wie das in Deutschland ist besser,  unter den  Thais gibt es da auch kein Problem, oder auch bei Lebensgefahr,  geht das wie in Deutschland eben schnell.
 
Bei Ausländer läuft das etwas anders ab, da wird eben nicht 100% auf alles geachtet, da müssen es 1000% schon sein, denn die Thais, wollen sich nicht, in der Weltpresse wieder finden, was  nach ihren Glauben, Gesichtsverlust bedeuten würde.
 
Das ist der Grund für ihre Genauigkeit, was ja ok ist, aber auf der anderen Seite eben auch Nervt, aber auch nach jetzt 15 Jahren, verstehe ich denen ihr System immer noch nicht, aber wie ich schon geschrieben habe, die haben kein System, was jeder Versteht, denen ihr System, kann nur ein Thai verstehen, so wie meine Frau, die Versteht das voll, die hätte da auch noch weitere 5 Stunden gewartet wenn es sein musste.
 
Was eben auch nicht von  jeden Verstanden wird,  ist als Unverheirateter  Ausländer, darfst Du ein Haus hier Kaufen, aber nicht das Land wo es drauf steht, wo ist da ein System?
 
Mein erstes Haus habe ich Gekauft da war ich zwar schon mit meiner Frau zusammen, aber noch nicht Verheiratet, also das Haus gekauft, und Sie hat das Grundstück gekauft.
 
So wurde alles genau eingetragen, und als wir die Papiere Bekommen haben, nach ca. 8 Wochen sind wir dann wieder aufs Grundbuchamt,150 USD Bezahlt für die Schenkungsurkunde, und meine Freundin, heute eben meine Frau, hat mir das Grundstück Geschenkt, das geht aber zusammen Kaufen wenn man nicht Verheiratet ist, das geht nicht.
 
So machen es doch die meisten Ausländer, die Häuser hier Kaufen, er Kauft das Haus, und die Freundin das Grundstück, und später Schenkt Sie ihm das eben.
 
Für solche Ausländer die eben nur ein Haus mit Grundstück, für Später kaufen wollen gibt es einen Home Service, da Zahlt man 5 – 800 USD / EUR, die machen alles für die Schenkung, fertig, und in 3 – 4 Wochen nach dem Haus kauf, gehört dir auch das Grundstück.
 
Zusammen fassend, Du willst für Später, oder auch jetzt, weil Du in Deutschland eben keine 5 oder 6% Zinsen für dein Spargeld bekommst, also Du Kaufst hier ein Haus, ich mache alles so weit mit den Papieren, nach dem Du alles über z.B. mein Haus weißt Größe Zimmer usw. sagst Du ja das will ich, dann brauche ich von dir nur eine Kopie von deinem Ausweis, damit gehe ich zum Notar der macht den Kaufvertrag fertig den schicke ich dir, Du Unterschreibst, und schickst ihn zurück.
 
Damit gehe ich aufs Grundbuchamt, dann wird Umgeschrieben, damit gehe ich zu dem Home Service der Kauf mein Grundstück, geht zum Grundbuchamt und lässt es auf deinen Namen umschreiben weil Er dir das schenkt.
 
Wenn das alles dann Fertig ist Bekommst Du alles von mir in Kopie Geschickt, und musst dann den Gesamten Kaufpreis auf meine Bank überweisen.
 
Das wären für mein Haus mit Grundstück runde 30,000 EUR das ist der Verkaufswert, wenn der Betrag dann Eingegangen ist, Bekommst Du alle Original Papier von denen Geschickt, und bist nun Stolzer Besitzer von einem Haus in Thailand.
Aber noch ist es ja nicht so weit, das Du Rentner bist, also wird das Haus für 10 Jahre Vermietet, ein Zimmer behältst Du für dich, damit Du immer hier Urlaub machen kannst und siehst was deine Mieter so treiben.
 
Und nach 10 Jahren hast Du ein Schuldenfreies Haus, ohne einen Cent Bezahlt zu haben denn alles hat dein Mieter bezahlt, da Du nur Vorgelegt hast.
 
Das ganze in Deutschland, könntest Du, deine Kinder und deine Engel nicht Bezahlen, ein Haus mit fast 400 qm Wohnfläche mit fast 9000 qm Grundstück, und das ganze 7 km, von Thailands zweit größter Touristenhochburg weg.
 
Ich hatte in Deutschland ein Haus, von 130 qm Wohnfläche, das Gesamte Grundstück war nicht mal 500 qm groß, ich hatte 50,000 DM Angezahlt, jeden Monat 520 DM an die Bank und das 20 Jahre lang, und nach dem Verkauf,   als ich nach Thailand bin musste ich immer noch 135,000 DM an die Bank bezahlen, hier gehören mir zwei Schuldenfreie Häuser, und damit komme ich ganz gut zu Recht.
 
Denn hätte ich das schon vorher gewusst, ich hätte mein Geld nicht 20 Jahre an die Bank Verschenkt, für das Geld hätte ich heute 10 Häuser hier, aber nun ist es eben mal so wie es ist.
 
Ja und die einzigen Kosten die bei dir bleiben, ist Notar, Home Service, und das dir die Bank die Papier zustellt, bei dem Betrag sind das Runde 2000 EUR, denn die Umschreibung muss der Verkäufer hier Zahlen.
 
Mein Haus ist nicht Finanziert, aber hier geht jeder Hauskauf / Verkauf über die Banken denn die haben immer das Vorkaufsrecht, so ist es in Deutschland auch, nur sindesda nicht die Banken, da ist es die Stadt, oder Gemeinden.
Nach oben Nach unten
http://thaibangkaewdog.npage.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Auf die schnautze gefallen.   

Nach oben Nach unten
 
Auf die schnautze gefallen.
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: Tierschutz :: Diskussionen und Berichte-
Gehe zu: