Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

 Augen auf und schon werde Verrückt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Casi
Admin


Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09

BeitragThema: Re: Augen auf und schon werde Verrückt   Fr Jan 31 2014, 18:22

Naja, in Witten kostet 1 Hund 120 Euro im Jahr..... meine 3 kosten 720..... Rolling Eyes  und das obwohl wir nie in die Stadt gehen und ziemlich grün wohnen.

Zum Thekma Hund alleine lassen: Peter, Du schreibst ja, dass Deine auch mal alleine sind.......Deine !
Ein Einzelhund der 9 Stunden am Tag alleine ist, das ist nicht in Ordnung.
Wir haben ja eben mehrere Hunde.....Du noch ein paar mehr. Also haben sie immer ihr Rudel, auch wenn der Chef mal nicht da ist. Kommt in der Natur auch vor.
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
bangkaew
Macho
Macho
avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 70
Ort : Am Golf von Thailand

BeitragThema: Re: Augen auf und schon werde Verrückt   Sa Feb 01 2014, 03:24

@ Casi,
 
klar 8/9 Stunden ist auf daure zu Lang keine Frage, aber mal so 5 / 6 Stunden macht einem einzelnen nichts aus.
 
Aber mal davon ganz Abgesehen, mir sagt eben mein klarer Menschenverstand,  wenn  ich mir einen Hund anschaffe brauch ich Zeit, und wenn der Hund jeden Tag eben Alleine in der Wohnung ist, im Zwinger mag es ja noch Angehen, da für brauch ich keinen Hund, mit dem ich Früh und abends, mal 20 min um den Block laufe, weil es kalt ist oder ich von der Arbeit zu Mühte bin, ich tue mir und dem Hund damit keinen Gefallen.
 
Klar muss auch sein, mit Zwingerhaltung,  meine ich auch nicht die im Garten in der Pampa sind, wo ich schon 30 min mit dem Auto brauch um zu meinen Hund zu kommen, wenn dann muss der in Unmittelbarer nähe von mir sein, das heißt bei mir an der Wohnung / Haus.
 
Meine Zwinger sind am Haus gebaut,  und da ich eben auch den Kontakt mit meinen Hunden auch ohne das ich Raus gehen muss haben will, sind die an den Festern von meinem Arbeitszimmer so Gebaut, das ich nach zwei Seiten mit meinen Sprechen kann.
 
Gut das muss nicht sein, und ich glaube auch nicht, das es viele von meiner Sorte gibt, die das so Extrem machen wie ich, und von daher Behaupte ich auch,  das unsere trotz Zwinger,  doch Artgerecht gehalten werden, wenn ich davon ausgehe, das die 30% in ihren Zwingern sind,  und 70% Freilaufen.
Nach oben Nach unten
http://thaibangkaewdog.npage.de/
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Augen auf und schon werde Verrückt   Sa Feb 01 2014, 16:52

Deine Hunde sind nicht den ganzen Tag im Zwinger sondern laufen wenn Ihr zuhause seid ja auch frei herum und haben Familienanbindung.
Den ganzen Tag nur im Zwinger fände ich no Go. Und dann evtl noch einen einzelnen Hund, was auch vorkommt. Dassind dann die bemitleidenswerten Tiere ohne Sozialverhalten und Bindung.
Meine Nasen sind Sofahunde, also wenn ich nicht mit ihnen unterwegs bin, was ich immer bin wenn ich nicht schlafe oder arbeite. Für n Haus mit Garten reichts noch nicht.

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
bangkaew
Macho
Macho
avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 28.04.13
Alter : 70
Ort : Am Golf von Thailand

BeitragThema: Re: Augen auf und schon werde Verrückt   So Feb 02 2014, 06:15

@ Casi,
 
klar die Zwinger sind Offen, aber die meisten, bis auf 2 / 3  die gleich wieder zurück kommen, sind die der 3/4 Tag auch immer im Buch,  und da kommt auch nur ab und an mal einer, wenn ich nicht mit dem einen oder anderen Arbeite können die sich alle Frei bewegen, um 17,30 Uhr muss ich nicht mal Rufen, da sind alle 100% in ihren Zwingern, denn Füttern ist da Angesagt.
 
Ich verstehe das es nicht für ein eigenes Haus  Reicht, bei den Preisen in Deutschland, hier würde es ganz Locker reichen, ab 20,000 USD / EUR Bekommt man schon ein schönes Haus mit Garten, Wohnzimmer werden hier nicht mit gerechnet, hier zählen nur die Schlafzimmer für 20,000 sind das zwei Schlafzimmer  zu 20 - 25 qm zwei Duschen mit WC das Wohnzimmer ca. 35 - 40 qm und eine Küche auch noch mal mit ca. 15 - 20 qm die Grundstücke sind meist so um die 400 / 500 qm, das Bekommst Du hier für 20,000 USD / EUR,
 
wenn’s was Gehobenes sein soll, mit Pool und 3 Schlafzimmer der Rest ist das gleiche und Grundstück größer ja mit 10 - 15,000 mehr kannst Du auch so was Bekommen.
 
Wir brauchen keinen Pool, da wir es nicht weit zum Meer haben, und wir zu zweit haben 4 Schlafzimmer  und unser Haus mit fast 1200 qm hatte vor 10 Jahren auch nicht mehr als 30,000 Gekostet, ich musst viel dran machen aber ich war nach zwei Jahren auch fertig so das wir jetzt 8 Jahre hier Wohnen, und mit allem außer das zweite Grundstück, unseren Dschungel hat das Haus auch nicht mehr als 40 - 42,000 Gekostet aber es ist auch sehr groß.
 
Monatliche Nebenkosten, wie Strom und Wasser,  mehr ist das hier nicht, Runde 20 EUR wobei da, der grüßte Teil nur Strom ist, da zwei Klimaanlagen bei uns immer Laufen und noch 2 / 3 Ventilatoren.
 
Hier ist es eben so, das dir der Staat das Geld lässt, was Du Tatsächlich auch Brauchst, nicht wie das in Deutschland ist, 45% der Staat und 55% darfst Du behalten, und nach Abzug aller Kosten kannst Du nicht mal mehr 5 EUR auf die Seite legen.
 
Drei Bekannten von mir,  haben hier im Laufe der Zeit Häuser sich Gekauft, und die Vermietet, einer geht nächstes Jahr in Rente,  und kommt dann auch hier her, die anderen müssen noch ca. 3 und 4 Jahre arbeiten, die Wohne alle in Deutschland zur Miete, die waren alle hier im Urlaub,  und haben die Häuser und die Preise gesehen, und in Deutschland einen Kredit aufgenommen,  um hier ein Haus zu Kaufen.
 
Mit ihrer Rente,  und Mietfreies Wohnen,  können die hier sehr gut leben, und wenn ich Erlisch bin, und das ist kein Witz, da mir zu meiner Rente gut 9 Jahre fehlen, wo ich nicht mehr in Deutschland gearbeitet habe, denn da war ich ja dann in Thailand und hier ist die Rente nicht so hoch, in Deutschland würde die nicht zu zweit Reichen, Auto wäre nicht drin Hunde gleich gar nicht, und wenn am Jahresende die Nachzahlung von meiner 60 qm Wohnung kommt, da müsste ich schon meinen Überziehungs- Kredit in Anspruch nehmen.
 
Und  so Lebe ich hier, es gibt zwar das eine oder andere nicht, was ich gerne haben möchte, und wenn dann Kaufe ich es nicht, weil es mir zu Teuer ist, denn wenn ich es mir schicken lasse ist es mit Porto dann Billig wie hier, wenns sein muss mache ich das dann auch.
 
Wir brauchen im Monat gut 300 EUR zu zweit für uns zum Leben, und da gehen wir bestimmt auch schon 5 / 6 mal Essen im Monat, Hunde, Auto, zwei Mopeds Sprit und Versicherung auch noch mal 3 – 350 EUR, also 650 EUR und der Rest kommt auf die Bank.
 
Und wenn ich hier auf die Bank komme,  sind die immer Freundlich zu mir, in Deutschland, würden die mich gleich,  zum Filialleider  bekleiden, weil mein Konto immer in den Rotenzahlen wäre.  Very Happy  Wink
Nach oben Nach unten
http://thaibangkaewdog.npage.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Augen auf und schon werde Verrückt   

Nach oben Nach unten
 
Augen auf und schon werde Verrückt
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: Tierschutz :: Diskussionen und Berichte-
Gehe zu: