Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

 Malamute - Huskyrüde Olly

Nach unten 
AutorNachricht
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Malamute - Huskyrüde Olly   Di Nov 19 2013, 17:11

Olly


Hoppla, hier kommt Olly! Olly ist ein fröhlicher, stets gut gelaunter und absolut freundlicher Malamute-Husky Rüde, der auf alle Zweibeiner völlig offen zugeht und sich darüber freut, wenn diese sich mit ihm beschäftigen. Geboren wurde Olly im Oktober 2012 und seine bisherigen Besitzer mussten sich von ihm trennen, weil nicht mehr genug Zeit für den Vierbeiner vorhanden war. Man kann den kupferfarbenen Polarhund als gelehrigen Gesellen bezeichnen, der viel Spaß daran hat, wenn man ihm etwas beibringt - eine sehr gute Voraussetzung dafür, den Alltag mit Olly interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Zu erwähnen wäre sicher auch, dass er Kinder total klasse findet - seine vorherige Familie besaß selber zwar keine, doch die Kleinen aus der Nachbarschaft fand Olly immer ganz groß!




Mit anderen Hunden kommt Olly super zurecht, besonders auch mit größeren - und Pferde, die liebt er über alles. Gern spielt oder tobt er mit ihnen umher, allerdings ist er dabei schon manchmal etwas rabiat und überschwänglich - eben ein typischer Malamute im jugendlichen Alter, dessen Energie in die richtigen Bahnen gelenkt werden will. Und dazu gehört nicht nur genügend Auslauf an der frischen Luft, sondern auch Kopfarbeit - wie eingangs erwähnt ist Olly nämlich ein kluges Kerlchen. Da er sehr anhänglich ist, möchte er viel mit seinen Menschen erleben.




Suchen Sie einen unkomplizierten, freundlichen und menschenbezogenen Polarhund als perfekte Ergänzung zu Ihrer Familie? Ja dann aber nichts wie ran ans Telefon oder an den Computer, denn Olly würde es richtig prima finden, wenn Sie sich bald bei ihm melden und ihm hier bei uns in der Wulfstorfer Auffangstation mal einen Besuch abstatten würden - damit Olly Sie von seinen zahlreichen Vorzügen überzeugen und sie um seine hübschen Pfoten wickeln kann.
Kontakt:

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Malamute - Huskyrüde Olly   So Dez 29 2013, 02:50

Unseren Olly hat es in das Zentrum von Bad Rothenfelde in ein Haus mit Garten verschlagen. Zum Wandern gibt es dort viele Waldwege, die er freudig erkunden kann und direkt vor der Tür: Der Kurgarten. Bei unserem Besuch fanden wir einen tiefenentspannten Olly vor. Wir wurden kurz begrüßt, doch da wir nichts Essbares dabei hatten und auch die Plätzchen nicht mit ihm teilen wollten, zog Olly es vor, seine Mittagspause weiterzuführen. Mag dies auch an der ersten Spielstunde auf dem Hundeplatz gelegen haben?

Seine Menschen waren sehr stolz auf ihn und hatten nur Gutes zu berichten. Alle Leute im Haus habe Olly mit seiner freundlichen Art in null-komma-nichts um die Pfoten gewickelt, die Tierärztin und die Hundetrainerin seien von ihm begeistert, in der Spielstunde gäbe es keine Streitereien, er sei zu allem und jedem freundlich … und das ist gut so, denn er soll ja überall mit hingenommen werden, auch in den Urlaub. Dafür steht noch so einiges auf dem Stundenplan der nächsten Wochen: Stadtbesuch, Aufzug fahren, eben alles, was ein junger Hund so kennenlernen sollte. Aber zum Spazierengehen bevorzugen Ollys Menschen eindeutig den Wald oder die Felder.

Und noch eines wussten seine Menschen außerdem zu berichten, Olly sei ziemlich verfressen. Na ja, bei der Größe - und das kann ja auch Vorteile haben. Lebensmittel werden inzwischen weggeräumt oder sehr hochgestellt. Und wenn er doch mal was erwischt, verspeist er es auf seinem Lieblingsplatz unter dem Flügel. Da stört er sich auch nicht daran, wenn sein Herrchen gerade spielt, Olly scheint also musikalisch zu sein.

Am nächsten Wochenende darf er mit auf den Weihnachtsmarkt, den sein Frauchen organisiert hat. Da gibt es sicherlich viel zu sehen …und zu essen. Da muss das mit dem Abnehmen dann wohl noch etwas warten. Olly, wir wünschen dir und deinem neuen Rudel alles Gute!

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
 
Malamute - Huskyrüde Olly
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: Tierschutz :: Glücksfelle-
Gehe zu: