Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

  Neues TV- Format "Herrchentausch" in der Kritik

Nach unten 
AutorNachricht
Puck
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2602
Anmeldedatum : 01.05.11
Alter : 52
Ort : Heide/Holstein

BeitragThema: Neues TV- Format "Herrchentausch" in der Kritik   Fr Jan 25 2013, 08:40

Am 23. Februar soll die neue Sendung "Herrchentausch" auf dem deutschen Fernsehsender Vox starten. Dafür tauscht jeweils eine Person aus einer Familie mit Hund den Haushalt. Um es für die Zuseher spannender zu machen, sollen die tauschenden Bezugspersonen möglichst konträre Ansichten zur Haltung und Erziehung von Hunden haben - oder wie Vox es beschreibt: "Das 'Herrchentausch'- Experiment verspricht: Hier prallen Hunde- Welten aufeinander!" Tierschützer kritisieren das Konzept scharf.

"Jeder, der sich näher mit Hunden beschäftigt, weiß, wie verwirrend es für diese ist, wenn sie plötzlich für Dinge geschimpft werden, die sie bisher durften", sagt Sonja Weinand, Sprecherin des Vereins "Pfotenhilfe". "Wenn bisher klare Regeln plötzlich gebrochen und bei Rückkehr des Frauchens oder Herrchens wieder aktiviert werden sollen, ist das für die Vierbeiner irritierend." Hunde seien stark an einzelne Personen gebunden und würden sich nur schwer auf eine neue Bezugsperson einstellen. Sie seien dann verunsichert und würden ihre gewohnten Menschen vermissen.
Vertrauen in "Tauschherrchen" fehlt

Besonders die Wortwahl bei der Beschreibung der Sendung mache stutzig, so "Pfotenhilfe": "Wie reagieren die Vierbeiner, wenn eine andere Autoritätsperson in der Familie plötzlich das Sagen hat?" Für Weinand unverständlich: "Autorität, so wie wir sie verstehen, basiert auf Respekt und gegenseitiger Achtung. Der Hund lässt sich deshalb etwas sagen, weil er erkannt hat, dass wir ihm in vielen Situationen helfen, für ihn da sind und Ruhe ausstrahlen." Eine vertrauensvolle Beziehung brauche aber Zeit, um zu wachsen, was bei einem solchen Experiment wohl unmöglich sei.
Hundefreunde halten Sendung für "grausam"

"Muss hier Autorität vielmehr in dem Sinne verstanden werden, dass der Hund eingeschüchtert und zu Verhaltensweisen gezwungen werden soll?", gibt Weinand zu denken. Auch die Facebook- Fans der "Krone Tierecke" sprechen sich gegen die Sendung aus: Für einen Vierbeiner sei es bereits aufregend genug, ein Fernsehteam zu Besuch zu haben, aber ihn durch eine fremde Person mit für ihn nicht nachvollziehbaren und plötzlichen Umstellungen zu konfrontieren, sei grausam, so die vorherrschende Meinung.
Appell: "Protestieren und nicht ansehen"

"Ein Hund sollte nicht der Spielball von Menschen werden, die sich an ihm beweisen oder sich auf seine Kosten erheitern wollen. Tiere und Kinder sind uns gleichermaßen ausgeliefert. Der Verein 'Pfotenhilfe' appelliert daher an alle, die dieses Tauschexperiment auf Kosten der Hunde auch ablehnen, sich an den Sender zu wenden und die Sendung nicht anzusehen", so Weinand abschließend.
*Quelle: KLICK

Also ich pack mir echt an den Kopf !!!!! Tolle Sache für die Quote ????? Weiss nicht, jeder verantwortungsvolle Hundehalter sollte es meiner Meinung nach boikottieren.
Wer macht bei sowas überhaupt mit ??????? Die armen Tiere Sad
GLG
Marion, Puck und Yukon

-------------------------------------------------------------------------------

Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich!
(Louis Sabin)
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Neues TV- Format "Herrchentausch" in der Kritik   Fr Jan 25 2013, 23:42

Sehe das äusserst problematisch ! Schöner wäre es, wenn dort ein tiertrainer einzöge...........und Mensch mal lernt.
Aber alles für die Einschaltquoten...... confused . Der Hund ist irritiert, plötzlich von einem anderen Menschen Kommandos zu bekommen, wird plötzlich für seine Aktionen anders behandelt als bisher, und nach einer Woche alles wieder andersherum......so mache ich mir meinen Problemhund......... Suspect .
Sollte vor Drehbeginn abgesetzt werden !!

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
michabaer
Techn. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 945
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 40
Ort : Mülheim an der Ruhr

BeitragThema: Re: Neues TV- Format "Herrchentausch" in der Kritik   Sa Jan 26 2013, 13:05

Das ist so ähnlich wie kauft keine Hunde aus dem Kofferraum oder useriösen Züchtern...

Wie schon gesagt worden ist, solange es keiner schaut, wird es schnell Geschichte sein...
Welche gescheiten Hundebesitzer würden sowas machen??

Aber bei diesem Thema kann man gar nicht genug protestieren......

Michael
Nach oben Nach unten
M-Blue Eyes
Rüpel
Rüpel
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 01.10.12
Alter : 51
Ort : Würzburg

BeitragThema: Re: Neues TV- Format "Herrchentausch" in der Kritik   Do Jan 31 2013, 21:19

Ehrlich - ich bin geschockt. Ist das erste mal, dass ich davon höre bzw. lese. Klar, dass die Fernsehsender auf immer neue Ideen kommen müssen um die Zuschauer bei der Stange zu halten aber es gibt einfach Grenzen. Tiere und Hunde sollten nin diesem Fall einfach tabu sein. Und da sollte man nicht diskutieren müssen. Ich schaue mir z.B. Frauentausch auch hin und wieder mal ganz gerne an und frage mich, ob ich mich freuen soll, dass ich "normal" bin oder ob ich mir Sorgen machen soll. Aber bei einer Sendung wie z.B. dem Frauentausch geschieht das freiwillig. Jeder weiß, worauf er sich einläßt. Ein Hund jedoch hätte in diesem Fall keine Wahl. Und das geht einfach gar nicht.
Und das Schlimme ist - die TV Sender werden Leute finden, die das mitmachen.... Mir fehlen einfach die Worte.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Neues TV- Format "Herrchentausch" in der Kritik   

Nach oben Nach unten
 
Neues TV- Format "Herrchentausch" in der Kritik
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: Community :: Schlagzeilen-
Gehe zu: