Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Austausch | 
 

 Malamuterüde Paco

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Puck
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2602
Anmeldedatum : 01.05.11
Alter : 52
Ort : Heide/Holstein

BeitragThema: Malamuterüde Paco   Do Jan 03 2013, 19:10

Malamute-Rüde Paco (grau) und Husky-Rüde Bonito (schwarz/weiß) sind gemeinsam frisch bei uns in der Station eingetroffen und suchen nach einem neuen Zuhause. Ihr bisheriges Leben verlief weniger hundegerecht, denn von ihren bisherigen Besitzern wurden sie immer nur weg gesperrt - dementsprechend haben die beiden Polarhunde nahezu nichts kennen gelernt. Nach neun Jahren hatten die Halter "keine Lust mehr" auf ihre Hunde, also wurden Paco und Bonito in den Tierschutz abgeschoben. Welch ein Glück für beide Hunde, anders kann man es leider nicht sagen. Die Zwei hängen zwar sehr aneinander, dennoch wäre es gut, wenn Paco und Bonito getrennt vermittelt würden - Pacos Bindung an Bonito ist nämlich teilweise so stark, dass sie über ein gesundes Maß hinaus geht. So bewacht und kontrolliert er Bonito unentwegt, was für Paco selbst einen enormen Stress bedeutet - er kann aber einfach nicht anders. Die Beiden sind halt zu einer kleinen, verschworenen Notgemeinschaft zusammen gewachsen.
Grundsätzlich sind Paco und Bonito sehr aufgeschlossene Hunde, die sich derzeit noch ein wenig an die neuen Abläufe bei uns in der Wulfstorfer Auffangstation gewöhnen müssen. Spaziergänge, die beide bisher kaum kannten, genießen sie sehr - und dabei laufen sie an der Leine angenehm und ohne stark zu ziehen, die neuen Eindrücke aus der Umgebung saugen sie quasi in sich auf. Menschen gegenüber sind sie freundlich, wobei Paco auch hier immer auf seinen langjährigen Gefährten aufpasst und darauf achtet, dass die Zweibeiner gut mit ihm umgehen, ihn dabei aber auch nicht zu sehr bevorzugen. Sicher muss man hier noch ein wenig abwarten, wie sich das Verhältnis der Vierbeiner zueinander entwickelt, momentan jedoch klebt Paco an Bonito und nimmt seine Aufgabe dabei durchaus ernst. Während Bonito eher etwas zurückhaltend ist, zeigt Paco sich mitunter recht forsch. Mit Artgenossen kommen die beiden zurecht, jedoch entscheidet bei fremden Rüden auch schon mal die Sympathie. Bonito nimmt von anderen Hunden eigentlich kaum Notiz, während Paco sich die Kandidaten auch durch die Abtrennungen hindurch schon mal genauer anschaut.
Wenn Sie sich für Paco oder Bonito interessieren, würden sich die Beiden sicher sehr darüber freuen, wenn Sie uns in Wulfstorf mal einen Besuch abstatten, um die hübschen Vierbeiner näher kennen zu lernen. Insbesondere bei Paco wäre es von Vorteil, wenn Sie bereits über Erfahrung im Umgang mit Hunden verfügen und etwas Sachverstand mitbringen, falls sie ihm ein neues Zuhause geben wollen - Bonito dürfte hier der unkompliziertere Kandidat sein, der aber sicher glücklich darüber wäre, wenn bei seinen neuen Menschen bereits ein freundlicher Hund vorhanden ist. Sie möchten Paco & Bonito einmal live erleben? Dann melden Sie sich bei uns und wir vereinbaren einen Termin, damit Sie sich selbst ein Bild von den beiden tollen Polarhunden machen können.
*Quelle und Kontakt: NOTHILFE POLARHUNDE NORD e.V.

Wir drücken die Daumen für die beiden und hoffen auf gute Vermittlung !!!
GLG
Marion, Puck und Yukon

-------------------------------------------------------------------------------

Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich!
(Louis Sabin)
Nach oben Nach unten
Puck
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2602
Anmeldedatum : 01.05.11
Alter : 52
Ort : Heide/Holstein

BeitragThema: Re: Malamuterüde Paco   Mi Okt 30 2013, 06:36

Paco ist ein sehr aufgeschlossener Hund, der sich trotz seiner Vorgeschichte ziemlich schnell an die Abläufe bei uns in der Wulfstorfer Auffangstation gewöhnt hat. Doch leider hat ihm seine Gesundheit einen Streich gespielt, und zwar einen ziemlich üblen. Als Paco bei uns ankam, litt er an einer beidseitigen Ohrenentzündung - das jedenfalls nahmen wir an. Wie sich jedoch herausstellte, war das Trommelfell im rechten Ohr bereits weg geeitert und das gesamte Innenohr war sehr stark entzündet. Schon lange Zeit muss Paco unheimliche Schmerzen gelitten haben. Eine Operation war unvermeidlich, doch erst einmal musste mit Medikamenten die Entzündung eingedämmt werden. Nachdem das gelungen war, kam Paco in der Tierklinik unters Messer. Es war eine schwere OP und auch die Nachsorge hatte es in sich, doch Paco hat sich unheimlich schnell erholt - er war glücklich, endlich schmerzfrei zu sein und seine neu gewonnene Lebensfreude war nicht zu übersehen.
Nachdem alles gut verheilt war, ist Paco dann in ene Pflegestelle umgezogen - und zwar gemeinsam mit Husky-Hündin Ayscha. Paco geht es derzeit sehr gut, doch leider wird der unvermeidliche Tag kommen, an dem Paco auch eine Operation am anderen Ohr über sich wird ergehen lassen müssen, vermutlich in einem Jahr, denn zwei OPs dieser Länge und Schwere kurz hintereinander sind nicht ratsam. Es ist schwer zu sagen, wann genau das der Fall sein wird, doch auch das Innenohr auf der linken Seite ist geschädigt, wenn auch nicht ganz so stark. Schon die erste Behandlung hat sehr große Summen verschlungen, doch wenn es um das Wohl des Polarhundes geht, wollen wir nicht auf die Kosten schauen - wichtig ist einzig und allein, dass Paco geholfen wird.
Wenn Sie den hübschen Rüden auf seinem weiteren Lebensweg unterstützen möchten und dabei helfen wollen, die hohen Kosten für seine weitere Behandlung abzufangen und ihm so ein schönes Leben zu ermöglichen, würde Paco sich über Ihre Patenschaft sehr freuen.
Für Paco eine Patenschaft übernehmen
*Quelle: Nothilfe Polarhunde Nord e.V.

Es wäre schön wenn er weiterhin unterstützt würde :9
GLG
Marion, Puck und Yukon

-------------------------------------------------------------------------------

Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich!
(Louis Sabin)
Nach oben Nach unten
 
Malamuterüde Paco
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bildertagebuch - Pointer Paco... und noch ein Notfall... - VERMITTELT!
» Husky-Malamuterüde Kinu
» Malamuterüde Adam
» Paco - der Tiger von Afrika
» Bildertagebuch - Paco: dunkel,lieb, verträglich und groß wie ein Pony- VERMITTELT!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: Tierschutz :: Glücksfelle-
Gehe zu: