Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

 Hundediebstahl in NRW

Nach unten 
AutorNachricht
michabaer
Techn. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 945
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 40
Ort : Mülheim an der Ruhr

BeitragThema: Hundediebstahl in NRW   Mo Dez 03 2012, 05:51

Ich hab heute morgen Zwei artikel gefunden über Hundediebstahl:
Einer aus der "Der Westen"
Ein wenig überzogen das Ganze, aber wofür die jetzt geklaut werden, ist ja zweitrangig.

Einer aus "Der Rheinischen POST" (14 Tage älter)

Ich kann es nicht verstehen, wie Leute Ihre Hunde angeleint irgendwo zurück lassen....
Und sei es nur für eine Minute!
Ich könnte damit nicht leben, wenn man mir einen meiner Hund deswegen klauen würde....

Mad

Nach oben Nach unten
Wolfshund
Welpe
Welpe


Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 25.10.12
Alter : 43
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: Hundediebstahl in NRW   Mo Dez 03 2012, 06:29

Guten Morgen,

ja, ich gebe dir Recht, nuiemals leine ich meine Hunde irgendwo draussen an.
Viel zu gefährlich, die sind so lieb, die würden auch mitgehen.
Nach oben Nach unten
Puck
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2602
Anmeldedatum : 01.05.11
Alter : 52
Ort : Heide/Holstein

BeitragThema: Re: Hundediebstahl in NRW   Mo Dez 03 2012, 07:14

Davon mal abgesehen dass ich das mit meinen Nasen nicht machen könnte, würde ich es auch nicht machen. Naja, obwohl beim vorletzten Besuch in Rüthen habe ich die beiden beim Dorfladen auch kurz zum Brötchen holen angeleint draussen gelassen. Ging auch nur weil der Sohn sie in der Zeit bespasst hat, sonst hätte ich es auch nicht getan.
Nicht nur das sie abhanden kommen könnten, sei es freiwillig oder nicht, es könnte ihnen doch jemand was geben um ihnen zu schaden, also neeeeee, nix mit irgendwo anbinden.
GLG
Marion, Puck und Yukon

-------------------------------------------------------------------------------

Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich!
(Louis Sabin)
Nach oben Nach unten
Akira
Junghund
Junghund
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 34
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: Hundediebstahl in NRW   Mo Dez 03 2012, 15:33

Naja ,

Ich kann euch sagen wie man "sowas" machen kann.

In meinem 1. Jahr mit Sam war ich nunmal in der Situation
ihn ständig und überall mit hinnehmen zu müssen.
Zur Arbeit, zum Einkaufen, jedem Gang zum Kiosk.
Oder ich hätte mich von Ihm, meiner Arbeit oder meiner
Wohnung verabschieden können.
Ich habe auch kein Auto in dem er hätte bleiben und sich
ausbellen können solange ich einholen war.

In einem NORMALFALL wo man nicht MUSS verstehe ich ja
eure Sorgen und Gedanken. Aber weder alle Hunde, Menschen
und Lebenssituationen sind gleich.

Es gab genug Situationen wo mich so manch ein Klugscheisser
aufgeregt hat - obwohl er keine Ahnung hat von was er da redet.

Es ging nicht nur einfach um's Bellen - Sam kam als total kaputtes
Seelchen zu mir, der sich einen Dreck darum geschert hat ob
"irgendwer" bei ihm war und aufgepasst hätte. Von Weglaufen -
bis Fensterbänke abräumen und panisches Speicheln hatte dieser
Hund alles sobald ICH weg war.
Sam alleine zu lassen wäre immer eine Gefahr für sich selbst gewesen.

Klar musste auch ich mit der Angst leben das einer an ihn drangeht.
Aber ich habe immer mein bestmöglichstes für ihn getan.
Seine Verlustangst ging nie ganz weg - neben so anderen Dingen die
er mitbrachte - aber das erste Jahr war ein hartes
Stück und ich habe mich mit ihm durchgebissen anstatt ihn wieder
abzuschieben. Und ich bin auch froh darüber.

Es wird nicht bei jedem so extrem sein wie bei mir, wenn er sein
Tier draussen anbindet und zum einkaufen mitnimmt.
Aber hört doch mal mit soner Doppelmoral auf gleich alle
als Blöd und Verantwortungslos da hinzustellen -.-

Sorry für den Ton aber sowas trifft mich echt!
Nach oben Nach unten
michabaer
Techn. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 945
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 40
Ort : Mülheim an der Ruhr

BeitragThema: Re: Hundediebstahl in NRW   Mo Dez 03 2012, 15:49

@Akira:

Gott sei dank haben wir keinen Ton! :-)

Natürlich mag es Ausnahmen geben, aber ich muss dann auch sagen, war es richtig in der Situation einen Hund zu nehmen??
Ich könnte es nicht!!

Ich wäre nur mit Kollegen /Freunden Verwandten einkaufen gegangen.
Vorm Laden anbinden?? Niemals!! Tankstelle o.k., aber ich müsste sie immer im Blick haben...

Michael

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hundediebstahl in NRW   

Nach oben Nach unten
 
Hundediebstahl in NRW
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: Community :: Schlagzeilen-
Gehe zu: