Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

 Ruhrtalradweg 2.Etappe

Nach unten 
AutorNachricht
yeanny
Welpe
Welpe


Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 06.02.11
Alter : 62
Ort : Bochum

BeitragThema: Ruhrtalradweg 2.Etappe   Fr Nov 16 2012, 15:09

Hallo ihr Lieben,
heute war es wieder soweit.Die zweite Etappe stand an.Von
Mülheim nach Duisburg,
Dort fließt die Ruhr in den Rhein.
Wir sind wieder um 9.30 gestartet.Treffpunkt war der Hauptbahnhof in Mülheim.Dorthin sind wir, da es beim ersten mal so gut geklappt hat, mit dem ÖPNV gefahren.Petra und ich kamen fast zeitgleich an, so daß wir sofort starten konnten.Zuerst ging es durch die Innenstadt zur Ruhr und dort überwiegend durch Industriegebiete, immer an der Ruhr lang.Es war völlig anders als unsere erste Etappe, die ja aus Feld,Wald und Flur bestand.Jetzt konnten wir große Schleppverbände auf der Ruhr bewundern. Aber trotzdem sahen wir wieder Reiher, Falken und Bussarde.Außerdem mußten wir eine Weide mit Rindern queren und an Schafherden vorbei.Eine gelungene Mischung aus Industrie und Natur. Nach ca 20 km waren wir an der Mündung.Sah schon gut aus, wie die großen Schiffe an uns vorbeizogen.Die Hunde badeten erst in der Ruhr und dann 100 m weiter um die Ecke im Rhein.Wir haben sie natürlich gefragt, welches Wasser besser schmeckt,wie immer gab es keine Antwort,getrunken haben sie beides.
Danach ging es ein kurzes Stück am Rhein entlang und dann durch Siedlungen und immer an der Straße lang zum Duisburger Hauptbahnhof.Das war zwar nicht mehr so schön für uns, aber die Hunde hat es wohl nicht gestört.Das letzte Stück ging es durch die Fußgängerzone.Ich denke das war für die Hunde der schönste Teil,viele leckere Sachen auf dem Boden,man mußte ganz schön aufpassen.Dabei dachten wir, sie wäre von den Hinterlassenschaften der Schafe schon satt.
In Duisburg ging es dann wieder mit dem ÖPNV getrennt zurück.
Für uns waren es 28 km, für Petra etwas mehr, da sie weiter vom Bahnhof weg wohnt.
Es war eine tolle Fahrt und ich freue mich schon auf die nächste Etappe.
Bis bald
Brigitte und Co
Nach oben Nach unten
Puck
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2580
Anmeldedatum : 01.05.11
Alter : 53
Ort : Heide/Holstein

BeitragThema: Re: Ruhrtalradweg 2.Etappe   Fr Nov 16 2012, 15:34

Hallo Brigitte,
danke für diesen eindrucksvollen Bericht Smile Hört sich nach einer tollen Tour an. Ich stelle mir gerade vor, ich, meine beiden und Rad in Bus und Bahn, ein Desaster, 100%tig.
Ich finde es toll das es bei euch so gut klappt !!
GLG
Marion, Puck und Yukon

-------------------------------------------------------------------------------
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich!
(Louis Sabin)
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Ruhrtalradweg 2.Etappe   Sa Nov 17 2012, 07:16

28 Kilometer, da habt Ihr ja ne schöne Strecke geschafft Up

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ruhrtalradweg 2.Etappe   

Nach oben Nach unten
 
Ruhrtalradweg 2.Etappe
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: NordicDogs Unterwegs :: Nordic-Tours-
Gehe zu: