Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

 Wie viel Wolf verträgt das Land?

Nach unten 
AutorNachricht
Puck
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2602
Anmeldedatum : 01.05.11
Alter : 52
Ort : Heide/Holstein

BeitragThema: Wie viel Wolf verträgt das Land?   Mo Sep 03 2012, 07:59

Wie viel Wolf verträgt das Land?
Kehrt der Wolf in Gegenden zurück, in denen er ausgestorben war, gilt das als erfolgreicher Artenschutz. Im US-Staat Wyoming war der Erfolg zu groß: Dort soll bald wieder auf Wölfe geschossen werden. Ein Hintergrund von Thomas Huber
Unvermutet brach im April der alte Kampf zwischen Mensch und Wolf über den beschaulichen Westerwald herein, als ein Jäger einen Wolf erschoss. Die Empörung war groß. Denn das Tier war nicht nur der einzige wilde Wolf im Westerwald, sondern auch der erste seit 120 Jahren.
Der 71 Jahre alte Waidmann gab an, das Tier für einen wildernden Hund gehalten zu haben. Die Sache kam vor Gericht und ist noch nicht erledigt. Dafür ist Rheinland-Pfalz, zum Gram von Natur- und Artenschützern, erst einmal wieder ein wolfloses Land.

Im US-Bundesstaat Wyoming gibt es Wölfe - wieder. Und es wird sie weiter geben. Nur wie viel Wolf eine von Menschen besiedelte Gegend verträgt, darüber herrscht Streit. In den 1990er-Jahren wurden 14 Exemplare im Yellowstone-Nationalpark ausgesetzt. Sie haben sich prächtig vermehrt. 270 Tiere wurden zuletzt außerhalb des Yellowstone gezählt, dazu kommen 1100 Individuen in den angrenzenden Staaten Montana und Idaho. Sie zu jagen ist laut US-Bundesbehörde für Naturschutz streng verboten.

Allerdings nur noch bis Ende September. Ab Oktober sollen die grauen Gesellen in Wyoming wieder in die Obhut des Bundesstaats zurückgegeben werden, und der will sie zum Abschuss freigeben. Die Tiere gelten nämlich als Gefahr für die Viehbestände in dem ländlich geprägten Staat. Zwölf Rinder und 16 Schafe sollen sie im laufenden Jahr laut dem Wolfs-Beauftragten der US-Regierung gerissen haben.

Gouverneur Matt Mead findet es "angemessen", dass die Wölfe nicht mehr geschützt werden. Tierschützer sind da anderer Meinung. Die Vieh-Verluste sehen sie als verkraftbar an. Viel mehr als die Reißzähne der Wölfe fürchten sie offenbar die Feuerkraft der Landbewohner von Wyoming. Der alte Konflikt zwischen Mensch und Wolf wird somit auch dort bald vor Gericht ausgetragen werden: Gegen die neue Regelung sind Klagen angekündigt. Die Wölfe sollten sich inzwischen besser in den Yellowstone-Park zurückziehen. Dort stehen sie auch ab Oktober weiter unter Schutz.
*Quelle: KLICK

GLG
Marion, Puck und Yukon

-------------------------------------------------------------------------------

Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich!
(Louis Sabin)
Nach oben Nach unten
michabaer
Techn. Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 945
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 40
Ort : Mülheim an der Ruhr

BeitragThema: Re: Wie viel Wolf verträgt das Land?   Mo Sep 03 2012, 09:02

War und ist auch in Deutschland alles eine Frage der Zeit....
Erst alle begeistert, dann stören sie....
Sad
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wie viel Wolf verträgt das Land?   Mo Sep 03 2012, 11:22

In einem Jahr 12 Rinder und 16 Schafe das ist doch zumutbar oder?
Ich weiss nicht, was diese ganzen Diskussionen über die Wölfe soll!
Das ist ein Mythos den wir aus den Köpf der Menschen wohl nie rausbekommen werden!
Er ist und bleibt der böse Wolf!!
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Wie viel Wolf verträgt das Land?   Mi Sep 05 2012, 18:45

DEN Verlust sehe ich auch in garkeinem Verhältnis zum geplanten Abschuss. Da ja aber das generelle Futterangebot - eben schafe und Rinder - in grosser Zahl vorhanden ist, kann man erwarten dass die Wolfspopulation und somit die Zahl der gerissenen Nutztiere steigen wird.
Denke, um eine Regulierung wird man langfristig nicht herumkommen.

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wie viel Wolf verträgt das Land?   

Nach oben Nach unten
 
Wie viel Wolf verträgt das Land?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: Community :: Schlagzeilen-
Gehe zu: