Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

 Leinenpflicht im Wald

Nach unten 
AutorNachricht
Puck
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2602
Anmeldedatum : 01.05.11
Alter : 52
Ort : Heide/Holstein

BeitragThema: Leinenpflicht im Wald   Fr Aug 03 2012, 07:44

Michabaer hat mir gestern den Link zu diesem Bericht gesendet. Ich finde ihn sehr interessant und vor allem die Komentare sind sehr lesenswert.
Spaziergänge mit dem Hund sind in Essen ein Spagat zwischen Auslauf und Angst
Dieser Bericht spiegelt die täglichen Probleme wieder und zeigt doch noch mal deutlich das Rücksichtnahme von allen die beste Lösung ist.
Hier bei mir in Herne muss ich sagen funktioniert es sehr gut. Sei es Radfahrer, Jogger oder Hundebesitzer. ich war am Anfang echt erstaunt und freue mich dass es sich für mich hier als alltäglich herausstellt, die gegenseitige Rücksichtnahme.
GLG
Marion, Puck und Yukon

-------------------------------------------------------------------------------

Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich!
(Louis Sabin)
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 43
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Leinenpflicht im Wald   Fr Aug 03 2012, 08:11

In den letzten Tagen war bereits ein ähnlicher Bericht in der WAZ, in dem es darum ging, dass Stadtväter -imho war es Minden- eine generelle Leinenpflicht im Wald zum Gesetzt machten. Eine Hundehalterin klagte erfolgreich dagegen. Zu Recht, denn an der Waldgrenze endet das Bestimmungsrecht einer Gemeinde und das Wald- und Forstamt hat das sagen.
Leider gibt es da die Liga der Sinn- und ahnungslosen oder auch ignoranten HuHas Suspect , die meinen es sei OK, auch ihren unerzogenen, jagdttriebigen oder pöbelnden Hund offline laufen zu lassen. Stress ist vorprogrammiert. Rücksicht nimmt jeder....aber viele in erster Linie nur auf seine eigenen Interessen.
Yepp, Marion.....mehr gegenseitige Rücksichtnahme wäre sehr wünschenswert Wink

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Leinenpflicht im Wald   Fr Aug 03 2012, 17:16

Hier in Brandenburg besteht eine generelle Leinenpflicht im Wald.Aber die meissten halten sich nicht dran
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Leinenpflicht im Wald   Fr Aug 03 2012, 20:13

Wer hölt sich schon daran???
Es heisst immer wieder, wenn Kitze da sind oder im Winter wenn die Tiere schwach sind, keine Hunde frei laufen lassen.
Aber alle Nase lang findet man wieder gerissene Rehe!
Nach oben Nach unten
Pearl
Rüpel
Rüpel
avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 13.08.11
Alter : 55
Ort : Recklinghausen

BeitragThema: Re: Leinenpflicht im Wald   Sa Aug 04 2012, 22:53

Bei uns am Feld ist es auch so, daß die Leute mit den unerzogensten Hunden diese ständig laufen lassen. Die finden es toll, wenn die Hunde jagen und pöbeln.
Don, der auch zum Pöbeln und Jagen neigt bleibt dort immer an der Leine. Sookie kommt zuverlässig zurück und darf deshalb auch frei laufen. Das können aber viele nicht verstehen. Ich werde häufig kritisiert, weil ich Don nicht laufen lasse. Wenn ich erkläre,daß ich Don nicht laufen lasse, weil er manchmal erst nach 5 Minuten vom Jagen zurückkommt, können die das nicht verstehen. Das finden sie ganz O.K. wenn die Hunde mal jagen gehen. Hauptsache sie kommen überhaupt zurück.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Leinenpflicht im Wald   So Aug 05 2012, 13:02

Mich versteht auch kein Mensch. Können Sie die nicht von der Leine lassen??
Nee dann gibts hier bald kein Wild mehr!
Wenn ich das manchmal so sehe krieg ich die Krise. Das sind zwar keine Huskys, aber wech sind sie auch!
Dann steht Frauchen da und brüllt und Hund treibt sich irgendwo im Gelände rum!
Ich hab auch schon Huskys getroffen, die Offline waren. Auf die Frage ob die denn zurück kommen,kam dann die Antwort: Ja aber manchmal dauerts!
Was machen die in der Zeit???
Dann steht Mensch Stundenlang rum und wartet! Das ist mir zu stressig!
Z.B. ist da eine Fau die hat Angst, dass der Jäger den Hund mal erwischt!
Da pack ich mich am Kopp!
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 43
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Leinenpflicht im Wald   Di Aug 07 2012, 23:31

Als Halter dieser "unerziehbaren" nordischen Hunde, deren Jagdinstinkt ja "bar jeglicher Kontrolle" ist ( mr green ) hat man ja eh mit genug Voreingenommenen zu tun......
Ich kriegs daher auch ned in den Kopf warum 5kg Terrier freilaufend alles dürfen confused .
Klar ist das Potential - also was ein Hund verursachen könnte- schon wichtig.
Das entledigt imho aber ned die Teppichporschehalter von ihrer Verantwortung.
Über allem steht doch die gegenseitige Rücksichtnahme....äh...wo war sie doch gleich ? grr

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Leinenpflicht im Wald   

Nach oben Nach unten
 
Leinenpflicht im Wald
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: Community :: Schlagzeilen-
Gehe zu: