Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

 Mann schlägt Hund tot

Nach unten 
AutorNachricht
Puck
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2580
Anmeldedatum : 01.05.11
Alter : 53
Ort : Heide/Holstein

BeitragThema: Mann schlägt Hund tot   Sa Jul 21 2012, 10:13

Brutale Tierquälerei: Tasso setzt Belohnung aus

Frankfurt - Die Tat schockierte zahlreiche Menschen, einige riefen in ihrer Empörung gar zu Lynchjustiz auf: Als im Juni ein Mann im Frankfurter Stadtteil Sachenhausen seinen Hund brutal misshandelte und totschlug, war der Volkszorn verständlicherweise groß.

Die Polizei hat immer noch keine Hinweise auf den Tierquäler, dabei ereignete sich der Vorfall am frühen Abend auf einer vielbefahrenen Straße - eigentlich müsste es Zeugen geben, die das brutale Geschehen beobachtet haben: Nach Angaben der Polizei quälte am Samstag, 16. Juli, gegen 19.20 Uhr ein offensichtlich betrunkener Mann seinen Hund mit massiven Schlägen und Tritten gegen Kopf und Körper zu Tode.

Die Tat ereignete sich in der Mörfelder Landstraße in Höhe der Hausnummer 230. Anschließend setzte sich der Unbekannte auf sein Fahrrad und fuhr in Richtung Niederrad davon. Dabei zog er den reglosen Hundekörper an der Leine hinter sich her.

Wegen der unbeschreiblichen Brutalität des Tierquälers erregte die Tat viel Aufsehen in der Öffentlichkeit. Die Tierschutzorganisation Tasso setzte eine Belohnung von 500 Euro für Hinweise auf den unbekannten Mann aus - die Fahndung verlief bisher jedoch ohne Erfolg. Nun hat die Tierschutzorganisation die Belohnung auf 2000 Euro erhöht und appelliert an mögliche Zeugen, sich bei der Polizei zu melden.

Der Mann soll etwa 40 Jahre alt und 1,80 Meter groß sein. Er hat dunkle, wellige Haare und einen Dreitagebart. Bei der Tat trug er dunkle Kleidung, auffällig schwarz-orangefarbene Schuhe und war auf einem orangefarbenen Mountainbike unterwegs. Bei dem Hund handelte es sich um ein mittelgroßes, etwa kniehohes Tier mit dunklem Fell, hängenden Ohren und einer etwa 30 Zentimeter langen Rute.

Hinweise nimmt das Polizeipräsidium in Frankfurt unter der Nummer 069/75553-111 entgegen. Darüber hinaus können sich mögliche Zeugen des Vorfalls auch anonym an Tasso unter der Nummer 06190/937-300 wenden.
Rubriklistenbild: ©️ Verena N./pixelio.de

*Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich bin mal wieder sprachlos und könnte nur kotz Auge um Auge, Zahn um Zahn oder gleiches mit gleichem vergelten fällt mir dazu wieder mal spontan ein.
GLG
Marion, Puck und Yukon

-------------------------------------------------------------------------------
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich!
(Louis Sabin)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mann schlägt Hund tot   Sa Jul 21 2012, 19:23

kotz kotz kotz
Ich braucht keine Belohnung, den Kerl zu kriegen wäre Belohnung genug!
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Mann schlägt Hund tot   So Jul 22 2012, 02:38

Ich bin entsetzt !!! Das arme Tier, liest sich als hätte es sich nicht mal gegen sein "Herrchen" gewehrt. Womit haben solch Tiere derartige Menschen verdient ?

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mann schlägt Hund tot   

Nach oben Nach unten
 
Mann schlägt Hund tot
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Geruchsvergleich Ascleps
» Einräumen ist nochmal angesagt
» Schläft Pereskiopsis ?
» Gattung Primula - Primeln, Aurikeln, Schlüsselblumen
» Pfropfungen trennen...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: Tierschutz :: Diskussionen und Berichte-
Gehe zu: