Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

 Hund mit Betonplatte in der Hamme versenkt

Nach unten 
AutorNachricht
Puck
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 2580
Anmeldedatum : 01.05.11
Alter : 53
Ort : Heide/Holstein

BeitragThema: Hund mit Betonplatte in der Hamme versenkt   Mi Mai 09 2012, 07:30


In diesem verschnürten Müllsack liegt der ermordete Hund. Rechts liegt der Betonbrocken

Von ASTRID SIEVERT

Ritterhude – Ein verschnürter Müllsack liegt tropfnass am Ufer der Hamme in Ritterhude. Polizisten haben ihn gerade aus dem Wasser gezogen. Zusammen mit einem Betonklotz, der mit einem Seil an dem Sack befestigt war.

Als Polizisten die Folie aufreißen, der Schock. Ein Beamter: „Erst kam ein grob gestrickter Pullover hervor. Darin eingewickelt lag ein Hund. Ein bestialischer Sadist hatte das Tier gefesselt in den Fluss geworfen. Das Tier ertrank jämmerlich.“

Ein Spaziergänger (57) machte die grausige Entdeckung mittags zwischen der Brücke Dammstraße und dem ersten Sieltor.

Ein Polizeisprecher: „Weil in der Hamme Niedrigwasser herrschte, lugte das verschnürte Päckchen aus der Wasseroberfläche heraus. Der Mann rief sofort die Polizei, befürchtete das Schlimmste.“

Erste Ermittlungen ergaben: Bei dem Fund handelt es sich um die Leiche eines Langhaar-Mischlingshundes. Das Fell ist dunkel mit hellen Flecken.

Der Polizeisprecher: „Das Tier war offenbar bei Hochwasser in der Hamme versenkt worden. Hinweise auf den Besitzer gibt es bislang nicht. Wir haben Ermittlungen eingeleitet, suchen fieberhaft nach ihm.“

Nun sucht die Polizei dringend Zeugen, fragt: „Wer kennt jemanden, der einen langhaarigen Hund hatte, aber neuerdings ohne ihn unterwegs ist? Wer vermisst ein solches Tier?

Hinweise bitte an die Polizei Ritterhude: 3 04292/990760.
*Quelle: QUELLE

Ich hoffe sie finden den Täter und dann bitte ebenso behandeln !! grr
GLG
Marion, Puck und Yukon

-------------------------------------------------------------------------------

Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich!
(Louis Sabin)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hund mit Betonplatte in der Hamme versenkt   Mi Mai 09 2012, 19:43

Ich finde mal wieder keine Worte kotz
Ersäufen sollte man ihn!
Wir sind besorgt um unsere Tiere, rennen immer gleich zum TA, geben ihnen alles was sie brauchen und dann gibt es Menschen die achten keine Tiere kotz
Hab beim TA mal erlebt wie sich ein Paar einig war: Wenn er operieren will dann lassen wir ihn einschläfern! kotz
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Hund mit Betonplatte in der Hamme versenkt   Do Mai 10 2012, 00:00

Sowas nimmt zu und BITTE schickt die Täter zu mir........ich habe so viele Ideen im Kopf, was ich mit denen anstellen will Twisted Evil

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
MillyM
Hundehetzer
Hundehetzer
avatar

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 30.01.12
Alter : 28
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Hund mit Betonplatte in der Hamme versenkt   Do Mai 10 2012, 10:36

@Casi: Ich hätte auch ein schönes Plätzchen: Der Dietenbachsee, ganz hübsch im Park gelegen, Schlittschuhläufer im Winter, Badegäste im Sommer, doch die Idylle trügt: Da liegt noch die ein oder andere Leiche drin. Bei 15m Tiefe findet man die auch nicht so schnell... Und alte Betonplatten haben wir auch... Wahlweise könnte ich auch maßgefertigte Betonschuhe anbieten Wink Den Typ vom vorletzen Jahr suchen sie immernoch... Die Hand ist mal aufgetaucht, aber wo der Rest ist? Die Brühe ist auch so trüb, dass Taucher kaum ne Chance haben... Vor paar Jahren haben sie mal ein Auto gefunden, das lag mindestens 10 Jahre da unten, incl Fahrer...
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Hund mit Betonplatte in der Hamme versenkt   Fr Mai 11 2012, 23:34

Beurteilt Eure Mitmenschen danach, wie sie ihre Mitgeschöpfe, die Tiere, behandeln. Diese leiden still !!

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hund mit Betonplatte in der Hamme versenkt   

Nach oben Nach unten
 
Hund mit Betonplatte in der Hamme versenkt
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Geruchsvergleich Ascleps

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: Community :: Schlagzeilen-
Gehe zu: