Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

 Thure

Nach unten 
AutorNachricht
Britta
Gast



BeitragThema: Thure   Sa Apr 23 2011, 09:49

Hallo Ihr Lieben,

ich dachte, Ihr solltet es erfahren ... nirgends habe ich sonst soviel über meine Fellträger geplaudert ...

Thure wird heute eingeschläfert Sad ... keine Chance mehr

liebe Grüße und schöne Ostertage

Britta
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thure   Sa Apr 23 2011, 13:00

Britta schrieb:
Hallo Ihr Lieben,

ich dachte, Ihr solltet es erfahren ... nirgends habe ich sonst soviel über meine Fellträger geplaudert ...

Thure wird heute eingeschläfert Sad ... keine Chance mehr

liebe Grüße und schöne Ostertage

Britta

Hallo britta

man es tut mir so mega leid !
fühl dich ganz doll umarmt !
hoffe du kannst irgentwann mal erzählen was passiert ist !

Lg tini
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thure   Sa Apr 23 2011, 15:32

affraid Was? Nochmal hoch schieb

Das tut mir furchtbar leid.Ein furchtbarer Gang pale Bussi knuddel
Nach oben Nach unten
Britta
Gast



BeitragThema: Re: Thure   Sa Apr 23 2011, 16:16

Danke Euch Bussi

Nun ist mein Thure tot und beerdigt Sad , aber ich werde ihn nie vergessen Sad ... meinen Zauber-Malamuten Sad

Er hatte Organversagen oder Leukämie, näheres wäre nur durch eine Marathon-Untersuchung festzustellen gewesen ... aber alles totbringende Krankheiten ...

Unser Tierarzt war sehr häufig hier, hat alles hier untersucht und hat uns alles dann erklärt ... danke, Dr. Jebens, so haben sie unserem Thure die Qual zum TA erspart ...

Über der Regenbogenbrücke geht's Dir besser, mein lieber Thure Bussi

liebe Grüße

Britta
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thure   Sa Apr 23 2011, 19:18

Liebe britta

Man weiss echt ned was ich sagen soll !
Es tut mir so mega leid !
Schön das thure nicht so leiden musste !
In euren herzen lebt der süsse weiter =)
Nach oben Nach unten
Mücke
Macho
Macho
avatar

Anzahl der Beiträge : 308
Anmeldedatum : 19.08.09
Alter : 37
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: Thure   Sa Apr 23 2011, 19:34

Oh Britta,

mir fehlen da auch die Worte. Diese Tage wünscht man keinem. Fühle dich bitte ganz fest umarmt .
In deinen Gedanken wird er immer bei dir sein.

Ganz liebe Grüße, Melanie
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thure   Sa Apr 23 2011, 19:36

Oh das tut mir Leid dieser Gang ist wohl der schwerste Gang ..aber dort oben wird er zu euch hinabschauen
Nach oben Nach unten
Britta
Gast



BeitragThema: Re: Thure   Sa Apr 23 2011, 21:39

Danke Ihr Lieben,

es war mir einfach ein Bedürfnis Euch zu schreiben... sorry und danke Embarassed

Meine Schmerzbewältigung geht wohl erst morgen los ... ich hatte bisher keine Zeit und keine Ruhe ...

Ich habe heute gesagt ... Thure wird jetzt eingeschläfert ... und nicht morgen, sondern heute ...

Ach ... ich bin fertig, aber auch erlöst Sad und unendlich traurig Crying or Very sad ... aber ich bekomme das schon hin .. ok

liebe Grüße

Britta
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thure   Sa Apr 23 2011, 22:57

@ britta

Warum entschuldigst du dich !
Du weisst doch auch wenn einiges passiert ist sind wir für dich da =)
Nimm dir die zeit zum trauern die du brauchst und wenn du reden willst weisste ja wo du uns findest =)

Trösten Trösten Trösten Trösten Trösten
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thure   So Apr 24 2011, 00:29

Das tut mir unendlich leid..... Crying or Very sad
Fühl Dich umarmt Trösten
Denk immer daran,was Du ihn für ein tolles Leben gegeben hast bei euch und das es ihm jetzt besser geht ohne seinen kranken Körper.Du hast ihn Flügel zum fliegen geschenkt-nun ist er erlöst und sehr dankbar für ein schönes Leben,auf das er zurückblicken kann.
Ich wünsche Dir ganz viel kraft und Trost. Trösten
Nach oben Nach unten
simone
Hundehetzer
Hundehetzer
avatar

Anzahl der Beiträge : 725
Anmeldedatum : 28.02.11
Alter : 53
Ort : Kirchwalsede

BeitragThema: Re: Thure   So Apr 24 2011, 17:46

Ich weiß wie schlimm dieser Entschluss ist, auch wir mussten
vor zwei Jahren unseren Hund erlösen, doch wir wissen auch das es das
beste für ihn war.
Fühl dich umarmt.
Simone
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thure   So Apr 24 2011, 19:35

Auch mir tut es sehr leid! Ich weiss wie schwer dieser Gang ist!
Thure ist nur voraus gegangen in ein besseres Leben ohne Schmerzen!
Er wird immer bei euch sein!
In Gedanken bin ich bei dir!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thure   So Apr 24 2011, 23:40

Leb wohl Du großer Brummbär.... Sad





Ich bin echt total traurig Crying or Very sad
Ich seh ihn noch unter dem Tisch liegen...... Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad
Britta-egal was war...Ich fühle mit Dir und es tut mir unendlich leid für Dich.
Ich weiß,wie sehr Du Deine"Kinderchen"liebst....
Mir fehlen die Worte....bin nur noch traurig.....
Bleib stark und denk an Leolinchen und Sheena-sie brauchen Dich jetzt.....
Halt durch...... Bussi

Nach oben Nach unten
Britta
Gast



BeitragThema: Re: Thure   Mo Apr 25 2011, 22:33

Lieben Dank Bussi

Eigentlich wollte ich heute Mittag schon antworten ... aber da habe ich die Bilder gesehen ... Crying or Very sad ... aber lieben Dank liebe Steffi ... ja, so war unser Brummbär Wink und so will ich ihn auch in Erinnerung behalten ... unseren sturen Thure ...

Die freien Tage waren schön, aber ich bin froh, daß morgen wieder der Alltag eintritt ... frau ist ja doch dann mehr abgelenkt und hängt nicht immer den Erinnerungen nach. Den 3. Napf habe ich weggeräumt, aber Thures Korb und Kissen möchte ich noch etwas behalten ... nee, nee, sowas muß noch hierbleiben ...

Ach, jetzt war es doch schön 3 Fellträger zu besitzen, da nun noch 2 übrig sind ... ist ja doch nicht ganz so traurig als wenn einen dann nur noch 2 Hundeaugen verständnislos ansehen. Die Mädchen sind auch sehr traurig, es gab schon so kleine Situationen gestern ... Sheena ging immer wieder zu Thures Grab und Leo guckte oft an die Stelle, wo Thure am Samstag noch sehr lange lag. Tja, da müssen wir nun leider alle durch Sad und ich denke, wir haben es am Samstag soweit alles gut hinbekommen. Thure ist sehr friedlich eingeschlafen und wir haben uns alle sehr ausgiebig von ihm verabschiedet.

liebe Grüße

Britta
Nach oben Nach unten
Husky-Sonja
Macho
Macho
avatar

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 14.11.09
Alter : 47
Ort : Stade

BeitragThema: Re: Thure   Di Apr 26 2011, 12:24

Liebe Britta habe dieses bekommen wo meine geliebte Alischa gehen mußte und mir etwas Trost gespendet hat und möchte es Dir hiermit weitergeben und dir anbei ganz viel Kraft wünschen.Traurige Grüße Husky-Sonja


Wenn Du jemals ein Tier liebst, dann gibt es drei Tage in Deinem Leben, an die Du Dich immer erinnern wirst...

Der erste Tag ist ein Tag, gesegnet mit Glück, wenn Du Deinen jungen neuen Freund nach Hause bringst. Wenn Du Dein erwähltes Haustier nach Hause gebracht hast und Du siehst es die Wohnung erforschen und seinen speziellen Platz in Deinem Flur oder Vorraum für sich in Anspruch nehmen - und wenn Du das erste mal fühlst, wie es Dir um die Beine streift - dann durchdringt dich ein Gefühl purer Liebe, das Du durch die vielen Jahre, die da kommen werden, mit Dir tragen wirst.

Der zweite Tag wird sich acht oder neun Jahre später ereignen. Es wird ein Tag wie jeder andere sein. Alltäglich und nicht außergewöhnlich. Aber, für einen überraschenden Moment wirst Du auf Deinen langjährigen Freund schauen - und Alter sehen, wo Du einst Jugend sahst. Du wirst langsame überlegte Schritte sehen, wo Du einst Energie erblicktest. Und Du wirst Schlaf sehen, wo Du einst Aktivität sahst. So wirst Du anfangen, die Ernährung Deines Freundes umzustellen - und womöglich wirst Du ein oder zwei Pillen zu seinem Futter geben. Und Du wirst tief in Dir eine wachsende Angst spüren, die Dich die kommende Leere erahnen lässt. Und Du wirst dieses unbehagliche Gefühl kommen und gehen spüren, bis schließlich der dritte Tag kommt.

Und an diesem dritten Tage - wenn Dein Freund gehen muss, wirst Du Dich einer Entscheidung gegenüber sehen, die Du ganz allein treffen musst - zugunsten Deines lebenslangen Freundes, und mit Unterstützung Deiner eigenen tiefsten Seele. Aber auf welchem Wege auch immer Dein Freund Dich vielleicht verlassen wird - Du wirst Dich einsam fühlen, wie ein einzelner Stern in dunkler Nacht. Aber wenn Du ehrlich zu der Liebe für dein Haustier stehst, für das Du die vielen von Freude erfüllten Jahre gesorgt hast, wirst Du vielleicht bemerken, dass eine Seele - nur ein wenig kleiner als Deine eigene - anscheinend mit Dir geht, durch die einsamen Tage die kommen werden. Und in manchen Momenten, wenn Dir dein Herz schwer wird, wirst Du vielleicht etwas an Deinen Beinen entlangstreichen spüren. Nur ganz ganz leicht. Und wenn Du auf den Platz schaust, an dem Dein lieber - vielleicht liebster Freund - gewöhnlich lag, wirst Du Dich an die drei bedeutsamen Tage erinnern.
Die Erinnerung wird einen Schmerz in Deinem Herzen hinterlassen. Wahrend die Zeit vergeht, kommt und geht dieser Schmerz als hätte er sein eigenes Leben. Du wirst ihn entweder zurückweisen oder annehmen, und er kann Dich sehr verwirren. Wenn Du ihn zurückweist, wird er Dich deprimieren. Wenn Du ihn annimmst, wird er Dich vertiefen. Auf die eine oder andere Art, es wird stets ein Schmerz bleiben.

Aber da wird es, das versichere ich Dir, einen vierten Tag geben - verbunden mit der Erinnerung an Dein geliebtes Tier. Und durch die Schwere in Deinem Herzen wird eine Erkenntnis kommen, die nur Dir allein gehört. Sie wird einzigartig und stark sein, wie unsere Partnerschaft zu jenem Tier, das wir geliebt - und verloren haben. Diese Erkenntnis nimmt die Form lebendiger Liebe an - wie der himmlische Geruch einer Rose, der übrigbleibt, nachdem die Blätter verwelkt sind. Diese Liebe wird bleiben und wachsen - und da sein für unsere Erinnerung. Es ist eine Liebe, die wir uns verdient haben. Es ist ein Erbe, das unsere Haustiere uns vermachen, wenn sie gehen. Und es ist ein Geschenk, das wir mit uns tragen werden solange wir leben. Es ist eine Liebe, die nur uns allein gehört. Und bis unsere Zeit selbst zu gehen gekommen ist, um uns vielleicht unseren geliebten Tieren wieder anzuschließen - ist es eine Liebe, die wir immer besitzen werden.

Quelle (Freie Übersetzung aus dem Englischen.
Autor des Originals: Martin Scot Kosins, Autor von “Maya’s First Rose”)
Nach oben Nach unten
Britta
Gast



BeitragThema: Re: Thure   Di Apr 26 2011, 13:33

Bussi Sonja,

soviel Wahres Sad , aber auch bei Thure kommt für mich der 4. Tag ...

liebe Grüße

Britta
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thure   Di Apr 26 2011, 19:03

Wunderschön geschrieben Sonja Bussi
Soll ich Euch was sagen ?Vor diesem Tag hab ich tierische Angst.
Nach oben Nach unten
Yerebez
Hundehetzer
Hundehetzer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1150
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 47
Ort : Wassersleben

BeitragThema: Re: Thure   Di Apr 26 2011, 19:30


Trösten ist eine Kunst des Herzens,
sie besteht oft darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.
Otto von Leixne


Liebe Britta fühle dich ganz doll gedrückt.
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Thure   Mi Apr 27 2011, 12:25

Britta,
es tut mir sehr leid um Thure.
Thure war ein wirklicher Charakterhund und auch ich habe ihn sehr gemocht. Ich fühle mir Dir, schiebe ich doch die Verarbeitung von Chancys Tod auch noch vor mir her.
Der Verlust ist schlimm und schmerzt, wird es immer tun....doch irgendwann denkst Du mit einem Lächeln an Thure zurück. Behalte stets die schönen Momente in Erinnerung. Trösten

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Britta
Gast



BeitragThema: Re: Thure   Do Mai 12 2011, 19:18

Ganz lieben Dank für Eure netten Antworten Bussi ... ich weiß, es ist spät für eine Antwort, aber ... ich konnte nicht früher ...

Nun ist Thure schon seid fast 3 Wochen tot
Sad und ... die Zeit heilt die Trauer durch Glück ... solch tollen Hund durfte ich mal besitzen ... und der Schmerz der letzten Thure-Tagen wird ersetzt durch die ganzen schönen Erinnerungen an ihn ... wer diskutiert jetzt noch jeden Abend mit mir grr

Die Mädchen haben sich verändert ... sie sind erwachsen und super vernünftigt geworden ...

liebe Grüße Britta ...

danke, es hat mir doch vor ca. 3 Wochen sehr geholfen, daß ich Euch geschrieben habe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thure   Do Mai 12 2011, 19:21

Liebe Britta,

ich habe es leider erst jetzt gelesen und will nicht viele Worte machen... es tut mir unendlich leid, daß "unser" Sture über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Karin
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Thure   

Nach oben Nach unten
 
Thure
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: NordicDogs :: Gästebuch-
Gehe zu: