Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Austausch | 
 

 Wir haben Britta und ihr Rudel besucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kira
Gast



BeitragThema: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Mo Sep 28 2009, 12:57

Da wir ja 2 Wochen in Dänemark Urlaub gemacht haben der leider schnell zu Ende ging ,haben wir gedacht machen wir doch einen Umweg zu Britta . Gesagt getan klatschen Wir also los und ab Richtung Britta ,das Navi mit den Daten gefüttert .Wir dann auf dem Hof gefahren und Dirk wollte nicht so wirklich aussteigen ...1 so ganz sicher war er nicht ob es nun doch das richtige Grundstück war und 2 wegen Duke und andere Hunde ,was mir ja auch im Kopf etwas rum schwirrte .Das Grundstück war von meiner Seite aus absolut richtig denn ich entdeckte viele Blautöne *grins*
Mal am Rande...ich LIEBE Blau . Ich dann raus aus dem Auto und da kam Britta schon an die Tür und das erste knuddeln war schon mal perfekt . Dirk der immer noch im Auto saß ...war ja falsches grundstück ,kam dann doch zum vorschein *lach* Dann wir erst mal rein ohne Hunde und haben erst mal den Rest kennen gelernt und natürlich auch geknuddelt was das Zeug hält .
Dann kam die große Aktion Hunde zusammen führen ,also unsere aus dem Auto ...die ja schon randale in Form von jaulen gemacht hatten und ab zum Zaun zum begrüßen . Bei Kira war mir eh klar das klappt und die hätte sofort rein gekonnt .Bei Duke waren wir nicht ganz so sicher ...ABER jetzt kommts
:!: :!: :!: :!: :!:

Kira war am quiken wie doof weil sie nun endlich rein wollte ,Duke hatte mal kurz gegrummelt und eine Bürste gestellt und dann war alles weg .Türe auf und es war ein rennen toben usw zu gange .Alles in allem waren es super Stunden ,aber nur weil sich die Hunde soetwas von Bombe verstanden hatten ,so das sich die 2 Beiner Seelenruhig sich unterhalten konnten ohne ständig zu schauen ob irgend einer zicken macht . Duke hat sich super verhalten und er ist ÜBERHAUPT KEIN REISSWOLF wie man gedacht hatte .Anfangs hatte sich Duke nicht getraut zu Thure zu gehen und stand immer etwas abseits von ihm ,doch irgend wann bändelte er zarghaft an und auch manchmal mit nachdruck *lach* Später hatte sich alles gesplittet ...Thure war überwiegend unter dem Tisch am dösen ...Kira war immer mit Leo zu gange ...Duke hat eine neue Freundin und das ist klar Sheena . Kira wurde gegen Abend auch etwas zickig aber das fand ich absolut ok denn wir hatten ja auch schon eine Autofahrt hinter uns .Sie wollte einfach nur ruhe und wußte nicht wohin ,dann habe ich ihr Kissen geholt und alles war dann wieder io . Mir ist eins klar ,bei Duke ist es so wenn er auf einem Hund trift der souverän (schreibt man das so) ist ,ist es überhaupt kein prob und er verhält sich so wie es sein sollte .Es waren wunderschöne Stunden dort und möchte mich auch noch mal ganz lieb bei Britta und Lothar bedanken für die Gastfreundlichkeit
Bussi Bussi Bussi Bussi Bussi
Thure,Leo und Sheena sind einfach klasse Hunde
Streichel Streichel Streichel




Zuletzt von Kira am Mo Nov 22 2010, 17:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Mo Sep 28 2009, 13:06

In einem anderen Thred wurde geschrieben das Thure tolerant sei ,das hat nichts mit tolerant zu tun .Auch Thure hat gegrummel wenn es zu dolle ging .Er weiß wie man sich Verhalten sollte um kein Streit anzuzetteln und das ist das endscheidene an der ganzen Sache :!: :!: :!:
Mit seinem Alter hat er nun auch seine erfahrung wie er am besten mit einer wilden Horde Hunde zurecht kommt :P
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Mo Sep 28 2009, 15:12

Lieben Dank für die schönen Bilder, Petra Bussi ... ich überlasse das Knipsen immer gerne den Besuchern Bussi

Ich habe mich vorallem für unsere Pummelmaus Leo gefreut ... endlich hatte sie mit Kira mal einen Fellträger, die nur Augen für sie hatte Up ... sonst spielt Leo leider immer nur die 2. Geige beim Hundebesuch, aber diesmal durfte Leo voll auf ihre Kosten kommen ... lieben Dank Kira, im Namen von Leo Streichel

Und mit Sheena und Duke war das nächste Pärchen perfekt ... und Thure war wie immer einfach der erhabene Chef vom ganzen Hunderudel. Es war von Anfang an hier so ... Thure kam und siegte, vorallem jedes Rüdenherz wird schwach löööl ...

Ach, das Bild habe ich noch ... es ist abfotografiert, daher nicht so dolle, aber ich denke ... der Blick von dem kleinen Wuffel sagt alles :



Und dieser Nachbarsrüde, Pelle, hat 18 Jahre lang alle Rüden weggebissen ... bis Thure kam und Pelle wohl verzaubert hat ... hi Petra, da haben Wiebke ( Du weißt, die Nachbarin und Pelle war der vorherige Rüde ) und ich auch eine Freudenträne ausgedrückt, da endlich der Hundenerv in der Nachbarschaft erledigt war.

Ganz lieben Dank für Euren Besuch und ich denke, wir alle werden diesen Besuch als super schöne Erfahrung wegheften Bussi ... ach, Göga schläft immer noch affraid Laughing
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Mo Sep 28 2009, 15:21

Mensch Petra ,so schöne Fotos von dem Hunderudel Very Happy ,ach es ist doch schön zu sehen das sich die Fellträger vertragen und spielen ,toben ,rennen können...man sieht es den wuffels an das sie sich doch sichtlich wohlgefühlt ..und verstanden haben .
ALso habt ihr doch alle GUT ERZOGENE HUNDE
Cash hätte zumindest rest mal rumgebrummelt ohne Ende Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Mo Sep 28 2009, 15:33

@Cash
Ein sehr gutes Stichwort hast du geschrieben ...BUDDELN

Boh Kira hat einige schöne Ecken im Garten von Britta gefunden affraid affraid affraid
Einmal kam sie um die Ecke und ihr Gesicht und Pfoten waren schwarz von der Erde *hilfäää* Wir gleich aufgesprungen um zu schauen wo sie denn ein Loch gegraben hat ,wurden auch schnell fündig ...boh neeeee .
Ich rüffelte Kira immer und sie sollte sich erst mal von mir nicht entfernen ,Britta meinte immer ach las sie doch machen ...*grins* Ab und zu ist Britta der Satz rausgeflutscht ...feine Kira . Kira dann wohl ...guuuuuuuuuut suche ich mal weitere schöne Ecken zum Löcher machen ,der garten ist ja groß genug :P
Teilweise fand ich es schon nicht mehr witzig was Kira so machte und sie buddelte auch in der nähe vom Igelgrab ,bah wenn sie den rausgebuddelt hätte dann wäre großes kotz angesagt bei den 2 Beinern .Die ist so im buddel wahn das sie hier zu Hause auch gleich mal ein Loch gegraben hatte affraid
Tja sie hat den Dänemark-Urlaub noch drinne ,denn da dufte sie nach Herzenslust buddeln bis der TA kommt ... hund hund hund
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Mo Sep 28 2009, 16:02

Kira schrieb:
Ab und zu ist Britta der Satz rausgeflutscht ...feine Kira . Kira dann wohl ...guuuuuuuuuut suche ich mal weitere schöne Ecken zum Löcher machen ,der garten ist ja groß genug :P

Up ... wenn ich ehrlich bin ... Kira hätte den ganzen Garten umgraben dürfen ... na ja, das Igelgrab wäre wirklich schade gewesen kotz , aber sonst ... Leo ist mit Kira so aufgeblüht, einfach herrlich ... und unsere Mädels sahen auch nicht so ganz unschuldig aus ... wer da wen angestiftet hat ... egal hund ... Besuch ist Besuch, siehst Du auch so Kira Streichel , richtig und wenn Du wieder Bock zum Buddeln hast, dann bringen Dich Petra und Dirk bestimmt gerne wieder nach Hesedorf ...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Mo Sep 28 2009, 16:06

Jaaa ,buddeln kann Cash auch wie son bekloppter wenn der seine blöööden 5 minuten kriegt ..und keiner mit ihm toben will..weil wir waren ja erst 2oder 3 Std,. draußen ....Hallo nu is erest mal pause angesagt ....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Mo Sep 28 2009, 16:24

Na ja, Angelika, bei Kira war es schon anders ... sie hat dann hin und wieder mal 5 min. Pause vom Buddeln eingelegt ...

Aber es war mein Fehler ... wir hätten ja auch spazieren gehen können ... aber ich war doch etwas kaputt gestern ... ach, so richig gute Gastgeber waren Göga und ich leider nicht, aber ich hoffe sehr, daß Dirk und Petra das nicht so eng gesehen haben Bussi ... eigentlich kocht Göga und gestern gab's dann auch nur Schmalkost affraid ... eigentlich nicht unsere Art ... aber ich fand es trotzdem schön Up
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 43
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Mo Sep 28 2009, 18:47

Hey Ihr,
das freut mich ja sowas von, dass sich die Wauzels derart gut verstanden haben Up , habs aber eigentlich nicht anders erwartet, Brittas Rudel ist ja super gastfreundlich und Thure verzaubert echt jeden dass man ihn einfach mögen muss Bussi

Schön, dass Ihr wieder heil zuhause seid Wink

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Mo Sep 28 2009, 19:00

Ja sind heile aber auch etwas müde wieder angekommen Up

Das einzige was mir so durch den Kopf gegangen ist war Britta ihr Teich und die Fische dort drinne .
Denn Kira ist ja eine Wasserratte wie es im Buche steht .Wie wir angekommen sind habe ich Kira klar gemacht ...der Teich ist für dich geschlossen .
Hatte ja auch eine weile geklappt ...bis sie naß um die Ecke geschossen ist ,da wußten wir Madam war im Teich schwimmen affraid
Duke hat ja schiß vor Wasser ,Britta und ich standen am Teich um die schönen und auch zum Teil sehr großen Fische uns anzuschauen ,kam Duke und wollte NUR am Wasser schlürfen .Was passiert ...rutscht ab und schwups war er drinne .Seine Ohren in der Waage gestellt und fand das richtig scheiße .Er ist in Zeitlupe an dem Teichrand gelaufen und wollte da nun endlich raus .Aber wie nur ...rutschte ja ständig wieder ab weil es so glatt war .Wollte ihn dann raus holen aber zum schluß hatte er das alleine geschafft klatschen
Der Teich ist doch eigentlich recht tief und ich frage mich wie er das geschafft hatte das er nur bis Bauchmitte naß war ...glaube er hatte sich noch die Krallen ausgefahren wie Stelzen nur das man nicht ganz naß wird löööl löööl löööl löööl löööl
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Do Okt 01 2009, 18:48

Da habt Ihr ja gemeinsam sehr schöne Stunden erlebt ... und wieder schöne Berichte geschrieben! Laughing

Liebe Petra, Duke und Levi haben wirklich viel gemeinsam. Wenn Levi auf souveräne Rüden trifft, ist er auch gaaaanz sanft. Und wenn ihn so ein Rüde mal zurechweist, versteckt sich Levi förmlich mal erst hinter mir, um dann gaaaanz langsam wieder Kontakt aufzunehmen. Also ist Hopfen und Malz wohl nicht ganz verloren. Man müßte Leute mit solch älteren souveränen Rüden in der Nähe zum üben haben ... wir können ja nicht immer mit unseren Rabauken zum Üben zur Britta fahren! Laughing

Und wie Duke die Sheena anschmachtet ... ganz Charmeur ... das kommt mir sehr gekannt vor. Kein Vergewaltigungsversuch???
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Do Okt 01 2009, 22:44

Leviathan schrieb:
... wir können ja nicht immer mit unseren Rabauken zum Üben zur Britta fahren! Laughing

Doch Bussi ...

Und für unsere 3 war dieser Besuch auch wieder klasse. Unsere beiden Mädels scheinen noch entspannter, sie liegen momentan immer ganz dicht zusammen ... ach, sehr niedlich ... und was mich ja wundert, daß unser kastrierter Thure diese Ausstrahlung selbst auf unkastrierte Rüden hat Heulll

Das eine Bild was Petra hier eingestellt hat, wo Thure mit angelegten Ohren Duke anraunzt ...



... aber mehr passiert dann auch nicht ... die Fronten sind sofort geklärt ...

Ach, ich bin echt stolz auf Thure ... endlich mal so'n unkomplizierter Rüde, wir hatten ja auch schon andere ... manchmal habe ich echt das Gefühl, dieser Fellträger will es mir zeigen, daß ich mich mal sehr getäuscht habe ... Thure war mir nämlich zu Anfang sehr unheimlich :face:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Fr Okt 02 2009, 13:57

Der Thure unheimlich? Ach nööööö.

Der hats drauf, ist souverän und zeigt, daß er der Chef im Hunderudel ist. Das wirkt auch bei unkastrierten Rüden. Die werden dann ganz kleinlaut, das kann man auf dem Foto auch ganz deutlich sehen. Unseren Rabauken tut das mal ganz gut!

Den einzigen souveränen Rüden (auch kastriert), den wir hier in der Nachbarschaft haben, liebt Levi heiß und innig. Aramis ist ein großer, dicker Neufundländer mit einer unverkennbaren Stimme. Wenn Levi den draußen bellen hört, fängt er sofort an zu heulen. Gehen die an unserem Tor vorbei, hält Levi nichts mehr, er heult und springt am Tor hoch. Wenn die sich treffen, weiß Levi garnicht, wo er Aramis zuerst abschlecken soll. Einmal gab es Krach, als Aramis hier im Garten war. Er hat sich einen von Levis Kauknochen geschnappt und Levi wollte den zurück. Ein kurzer Anraunzer, Aramis legt seine Riesenschnauze in Levis Nacken, und schon steht Levi stocksteif da. Aramis läßt los und Levi hat sich sofort hinter mir versteckt, war ganz kleinlaut.

Ich denke, so würde es auch ablaufen, wenn er auf Thure treffen würde. Die Hunde wissen schon, bei wem sie den Macker raushängen lassen können, und wann sie besser die Schnauze halten! Smile

Nur Deine beiden Weiber könnten sich wohl warm anziehen. Wenn Levi es nicht schafft, die mit Charme zu becircen, wird von hinten geklammert und dann gibts keine Ruhe mehr. Vollkommen oversext! Laughing
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Fr Okt 02 2009, 15:55

Laughing Levi ... ist Dein Levi auch so eine "Pimpernase" affraid ... Sheena hatte sehr schnell den Trick raus, wie sie mit Duke umzugehen hat ... einfach hinsetzen und den aufdringlichen Kerl ins Leere laufen lassen ... Streichel

Na ja ... Thure war schon ein sturrer Bock ... schon anders als andere ... da hat sich die ganze Familie die Zähne dran ausgebissen löööl ... auch unsere damalige Hündin mußte kampflos ihren Korb aufgeben, Thure wollte ihren Korb und nicht den anderen, der unbesetzt war ... boh, habe ich gedacht, was bist denn Du für ein Viech, einfach Deine neue Freundin zu verscheuchen pöse und sie war auch noch so krank ...

Und wißt Ihr wie er es gemacht hat : Thure hat sich einfach mit in den Korb der Hündin gequetscht und sich immer breiter gemacht ... bis die Hündin dann traurig ihren Schlafkorb verlassen hat ... da war ich schon sauer ... aber bevor hier Streß ausbrach, waren wir uns alle einig ... ja ja, Thure nimm den Korb und werde glücklich ... grr
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Fr Okt 02 2009, 17:45

Da Duke immer nur das poppen im Kopf hatte ,haben die Weibers schon arg gelitten .manchmal wenn Duke schon um die Ecke kam haben sie sich fast alle gleichzeitig hingesetzt grr
Er hatte die Zeit nur Streß den er sich selbst gemacht hatte in dem er nur ...wollte und an spielen war bei ihm nicht zu denken . Man kann mit ihm hingehen wo man will sind dort Weiber klingt er aus und will nur ...
Hier haben wir den streß genau so auch ,denn obwohl Kira kastriert ist will er immer aufreiten und das mit masiven klammern , Duke hatte deswegen die ein oder andere Macke schon im Gesicht .Interessiert ihn nicht die Bohne . Haben uns auch schon mit dem TA darüber unterhalten und er meinte es ist für ihm der blanke Streß pur und somit werden wir auf anraten des TA ihm die Knödel entfernen lassen.
Dann ist für ihm der Streß weg und kann sich endlich mal den schönen Dingen zuwenden .
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Fr Okt 02 2009, 18:29

Armer Duke =P =P =P ... Spaß, ok ...

Wir gehen hier tatsächlich fast jeden Abend momentan mit 4 Hunden, unsere Kira hier ist zwar läufig, aber trotzdem ... alles super ... weder die Mädchen meckern oder Thure hat mehr Interesse an Kira als sonst ... ach, herrlich unproblematisch ...

Ich habe meist das Gefühl, Wilfried wartet jeden Abend mit seiner Kira auf uns husky
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Fr Okt 02 2009, 20:33

@ Kira:

Deine Beschreibung paßt haargenau auch auf Levi. Ich habe immer gehofft, daß es nachläßt, aber so langsam gebe ich die Hoffnung auf.

Da werde ich wohl auch noch mal mit der Tierärztin reden müssen ... aber echt, der Gedanke an "Knödel ab" ist mir ein Grauen!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Fr Okt 02 2009, 20:44

@Levi

also mir ist der Gedanke auch nicht gerade nach Freude .Aber wenn die so unterwegs sind das sich nur noch um das eine dreht ,ist es besser so . Für den Hund ist es der pure Streß !! Das ist überhaupt nicht gut . Es sind nicht alle Rüden so unterwegs ,aber wenige die so unterwegs sind wie Duke . Wir haben sehr lange überlegt darüber was wir machen sollen und deshalb habe ich mich mit unseren TA beratschlagt .
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 43
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   Sa Okt 03 2009, 22:04

Britta schrieb:
Thure hat sich einfach mit in den Korb der Hündin gequetscht und sich immer breiter gemacht ... bis die Hündin dann traurig ihren Schlafkorb verlassen hat ... da war ich schon sauer ... aber bevor hier Streß ausbrach, waren wir uns alle einig ... ja ja, Thure nimm den Korb und werde glücklich ... grr

Jaja, der Hahn im Korb halt.... Laughing

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wir haben Britta und ihr Rudel besucht   

Nach oben Nach unten
 
Wir haben Britta und ihr Rudel besucht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welche Yuccas haben Pfahlwurzeln
» Gute Gründe, warum Rechtschreibung im Ratten- und Mäusereich wichtig ist
» Wo haben eure Ratten eigentlich Auslauf?
» Bachblüten / Notfalltropfen / Rescue Tropfen
» Deutschlands Schlachthäuser!! Schweine, Rinder etc. bei vollem Schmerzempfinden zerlegt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: NordicDogs Unterwegs :: Foren- und Usertreffen-
Gehe zu: