Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

 Hundehasser unterwegs

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Hundehasser unterwegs   Mi Feb 09 2011, 15:42

Heute stand in unserer Zeitung folgender Bericht: Eine Frau schält Kartoffeln, sieht ihre Katze auf der Terasse. Die Katze hat eine Frikadelle im Maul! In der Frikadelle waren Heftzwecken!! Was sagt man da zu? Geschehen 500 Meter von uns entfernt. Da kann man wieder nur aufpassen und wie schnell haben die was aufgenommen. So schnell kann man oft garnicht reagieren. Kürzlich hatte Daimon einen Kotlettknochen in der Schnauze. Ich war bis zum Anschlag drin. Was sind das blos für Menschen? Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
Wölfin
Gast



BeitragThema: Re: Hundehasser unterwegs   Mi Feb 09 2011, 18:12

affraid Fanny paß bloß auf deine Schätzchen auf......
Nur kranke-SEHR kranke Menschen tun sowas Abartiges kotz
Kaufe dir zur Not für die Übergangszeit Maulkörbe und gewöhne sie langsam in der Wohnung dran.
Wir hatten das hier auch mal und da habe ich mit sofort Maulkörbe gekauft-so leid es mir für meine damals 2 Racker tat.Das war mir zu gefährlich.Erst 2 Stunden weiter auf den Feldwegen habe ich ihnen die Maulkörbe abgenommen,aber kamen wir zurück in dieses Gebiet-Maulkörbe auf.Man kann das auch üben,das die Hunde nix aufnehmen,aber das hatte ich damals leider versäumt und da schnell was passieren mußte,kamen nur noch Maulkörbe infrage.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hundehasser unterwegs   Mi Feb 09 2011, 19:53

Mit dem Maulkorb ist ja eine gute Idee, aber weißt du wie meine Dana regieren würde? Die ist so ein Sensibelchen, die bekäme sofort Ausschlag!! HiHi!! Mit Daimon kannst du alles machen, aber Dana ist eine Type für sich!! Shocked
Wenn sie z. B. schon ein Geschirr nur sieht, ist die weg! Beim Mantrailing gings ja nicht anders. Da bin ich zum Anziehen immer unter den Tisch gekrochen. Wenn in der Hundeschule mal einer irgendwo hin pieselt, macht sie einen großen Bogen. IHHH! Kannst du dir vorstellen wie sie ist? Ist halt mein Mimöschen. Wenn mein Mann gestresst nach Hause kommt, ist sie im Wohnzimmer, haut sofort ab!! Nur am Wochenende wenns ruhig ist ist sie dabei!! So ist sie halt. Liebt die Ruhe, ist eigendlich so wie ich Smile
Nach oben Nach unten
Wölfin
Gast



BeitragThema: Re: Hundehasser unterwegs   Mi Feb 09 2011, 21:01

Och das ist ja eine ganz süße sensible Maus,die ganz stark auf Stimmungen und Veränderungen reagiert...ochjeh Streichel Dann würde ich auch auf garkeinen Fall den Maulkorb an ihr legen....Ich hoffe,das der Mensch bald geschnappt wird und du und all die anderen da wieder frei und ohne Angst durch die Gegend spazieren könnt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hundehasser unterwegs   

Nach oben Nach unten
 
Hundehasser unterwegs
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: Tierschutz :: Diskussionen und Berichte-
Gehe zu: