Husky Forum
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenImpressumLogin
Up Herzlich willkommen bei NordicDogs, dem Forum nicht nur für Huskyverrückte Up
Huskywandern --- Klick
Forumstreffen 2016 -- klick
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Di Aug 28 2012, 07:46

Teilen | 
 

 Die Hundemafia macht weiter

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Hundemafia macht weiter   Do Sep 23 2010, 21:52

Also jetzt sind es für Besucher 2 € ,den würde ich was husten . Aber muss ja funktionieren das er Besucher bekommt die den 2 euronen auf dem Tisch schmeissen . Das wird ja immer unglaublicher was da ans tageslicht kommt grr Manche Menschen sind schon merkwürdig und es würde mich jetzt nicht wundern das er mehr Besucher bekommt wegen der Fernseh ausstrahlung Suspect
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Hundemafia macht weiter   Do Sep 23 2010, 21:55

Kira schrieb:
Manche Menschen sind schon merkwürdig und es würde mich jetzt nicht wundern das er mehr Besucher bekommt wegen der Fernseh ausstrahlung Suspect

omg mal den teufel ned an die wand ! aber denke du wirst recht haben kotz kotz kotz kotz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Hundemafia macht weiter   Do Sep 23 2010, 22:42

Diese Menschen versuchen alles um irgendwie Geld zu Scheffeln kotz kotz kotz
In der Politik interessiert es Keinem-sind ja nur Viecher....Entschuldigt bitte,aber wer Pädophile und Vergewaltiger resozialisiert auf Kosten von Kindern und Frauen,dem inte´ressiert schon garnicht sowas-die netten Hinterhofzüchter hinterzioehen ja keine Steuern,nicht war....wenn das der Fall wäre,dann würde es sowas nicht mehr geben.Alles was dem gutem Staat Geld kostet,geht über Jahre ins Gefängnis-aLLES ANDERE IST EGAL kotz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Hundemafia macht weiter   Fr Sep 24 2010, 08:13

ich weiß aus sicher quelle das kontrollen und begutachtungen im bereich lebensmittelherstellung und tierbereich sehr großzügig gehandhabt werden weil eine schliessung mit kosten,vieleicht teure prozesse usw verbunden sind.
das schlimmste ist aber das die gemeinden hinter vorgehaltener hand mehr auf die steuereinnahmen bauen als auf die einhaltung von gesetzen!

kotz kotz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Hundemafia macht weiter   Fr Sep 24 2010, 11:41

Dirk-genau das meinte ich damit-erst wenn der Mist dem Staat Kosten verursacht,dann kommen wie aus heiterem Himmel plötzlich neue Gesetze daher.... kotz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Hundemafia macht weiter   Fr Sep 24 2010, 15:04

xx


Zuletzt von nrwbernie am Mo Jun 11 2012, 18:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Hundemafia macht weiter   Fr Sep 24 2010, 16:32

Zitat :
Ich und viele andere auch,regen sich immer darüber auf. Aber ist ist nunmal die trauige aber nackte Wahrheit.Solange der Staat nichts verändert,passiert nicht wirklich was. Selbst die 1000 Unterschriftenaktionen haben in Deutschland noch nichts bewirkt.

ist doch klar das da nix bei rauskommt, was meinste denn was zu südfleisch oder deutsche hähnchenmast für eine lobby sich nach und nach angezüchtet hat in der politik! da geht es um millarden gewinne. was meinste denn warum es viehhändler heist oder kuhhandel. und dieses treiben wird sogar noch mit millarden aus brüssel gefördert wird. wenn sich poliker neben kleinen eisbären ablichten lassen ist das pressewirksam,wenn der eisbär den poliker gehören würde wäre der nach dem pressetermin schon an eine pelzfabrik verkauft.
es gab da mal so ein spruch von w. churchill: die schweizer arbeiten von montag bis samstag für die deutsche wehrmacht und am sonntag beten sie für den sieg der allierten .die schweizer haben zwar in dem thema nix zutun aber der inhalt passt auf die deutsche politik! montags bis samstag hocken wir mit der lobby zusammen und sonntag stellen wir uns vor das tierheim.mein lieblingsspruch (wiedermal...gähn) : DAS IST SCHEINHEILIGKEIT IM ENDSTADIUM !!!!!!!

grr grr kotz kotz grr grr kotz kotz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Hundemafia macht weiter   Fr Sep 24 2010, 16:54

Jetzt kommt die Frage aller Fragen:WAS KANN OTTONORMALVERBRAUCHER TUN;DAMIT MAN EINE NEUE GESTZGEBUNG ERHÄLT UND TIERE ENDLICH ALS LEBEWESEN ANERKANNT WERDEN UND NICHT NUR ALS SACHE?
Nach oben Nach unten
Casi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5371
Anmeldedatum : 16.08.09
Alter : 44
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Die Hundemafia macht weiter   Di Sep 28 2010, 22:23

Da hier die Legislative imh nicht in der Lage oder willens ist zu handeln.....das einzige was Ottonormalo bleibt ist andere schlau zu machen bevor dieser auf so etwas herinfällt.
Handzettel, Plakate, etc.....juristisch ist solchen Leuten eben nicht beizukommen.
Warum liegen denn Welpen unter einer Wärmelampe......logo weil der böse Osteuropäische "Züchter" die loswerden wollte und der gute Herr Winkel diese gekauft und somit sogar gerettet hat...sie liebevoll aufpäppelt.....und 500% beim Preis draufhaut.... kotz

-------------------------------------------------------------------------------
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null !!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.NordicDogs.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Hundemafia macht weiter   

Nach oben Nach unten
 
Die Hundemafia macht weiter
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Pfropfen lohnt das? Oder: Pfropfunterlagen pfropfen - macht das Sinn?
» Opuntie wächst nicht
» Yuccas + Cordyline australis
» Das Disco Fieber geht weiter!
» Trichosan macht mir langsam Angst...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NordicDogs :: Tierschutz :: Diskussionen und Berichte-
Gehe zu: